2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Studien zur wirtschaftlichen Verfahrensforschung (Operations Research)

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Rahmen des Forschungsvorhabens "Studien zur wirtschaftlichen Verfahrens forschung, Operations Research" ist im Instit... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Rahmen des Forschungsvorhabens "Studien zur wirtschaftlichen Verfahrens forschung, Operations Research" ist im Institut für Industriewirtschaftliche Forschung eine Reihe von Untersuchungen durchgeführt worden. Entsprechend dem Charakter dieser derzeitig sehr im Vordergrund stehenden Forschungs richtung erwies es sich als notwendig, von mehreren Seiten her die Gesamt thematik aufzugreifen. Damit war also notwendig verbunden, daß die ursprüng lich vorgesehene Linie der Durchführung der Untersuchung nicht immer ein gehalten werden konnte. Die vorliegenden Arbeiten sind daher ein Niederschlag der im Laufe der Zeit wechselnden Diskussion. Als wichtigstes Resultat der Untersuchungen kann das Buch von Dr. Dr. H. C. JoKSCH, "Lineares Programmieren" vorgelegt werden, das im Verlage J. C. B. Mohr, Tübingen, 1962 veröffentlicht worden ist. Das Buch ist das Ergebnis einer längeren und umfassenden Diskussion innerhalb der Forschungs gruppe. Es hat bereits kurz nach Erscheinen teilweise eine sehr erfreuliche Auf nahme gefunden, so daß nachträglich die aufgewandte Arbeit innerhalb der Forschungsgruppe gerechtfertigt erscheint. Diese Studie ist nicht mit in den vorliegenden Forschungsbericht aufgenommen. In der vorliegenden Sammlung wird zunächst eine Arbeit von Dr. Dr. JoKSCH über "Lineare Programme mit zeitlichen Bedingungen" vorgelegt. Dabei stehen theoretisch-methodologische Fragen im Vordergrund.

Klappentext

Im Rahmen des Forschungsvorhabens »Studien zur wirtschaftlichen Verfahrens­ forschung, Operations Research« ist im Institut für Industriewirtschaftliche Forschung eine Reihe von Untersuchungen durchgeführt worden. Entsprechend dem Charakter dieser derzeitig sehr im Vordergrund stehenden Forschungs­ richtung erwies es sich als notwendig, von mehreren Seiten her die Gesamt­ thematik aufzugreifen. Damit war also notwendig verbunden, daß die ursprüng­ lich vorgesehene Linie der Durchführung der Untersuchung nicht immer ein­ gehalten werden konnte. Die vorliegenden Arbeiten sind daher ein Niederschlag der im Laufe der Zeit wechselnden Diskussion. Als wichtigstes Resultat der Untersuchungen kann das Buch von Dr. Dr. H. C. JoKSCH, »Lineares Programmieren« vorgelegt werden, das im Verlage J. C. B. Mohr, Tübingen, 1962 veröffentlicht worden ist. Das Buch ist das Ergebnis einer längeren und umfassenden Diskussion innerhalb der Forschungs­ gruppe. Es hat bereits kurz nach Erscheinen teilweise eine sehr erfreuliche Auf­ nahme gefunden, so daß nachträglich die aufgewandte Arbeit innerhalb der Forschungsgruppe gerechtfertigt erscheint. Diese Studie ist nicht mit in den vorliegenden Forschungsbericht aufgenommen. In der vorliegenden Sammlung wird zunächst eine Arbeit von Dr. Dr. JoKSCH über »Lineare Programme mit zeitlichen Bedingungen« vorgelegt. Dabei stehen theoretisch-methodologische Fragen im Vordergrund.



Inhalt

1. Einführung.- 2. Lineare Programme mit zeitlichen Bedingungen.- 3. Eine Anwendung der Technik des linearen Programmierens zur Optimierung des Leerwagenumlaufs bei der Bundesbahn.- 4. Die kostengünstigste Ernährung in der Bundesrepublik 1958.- 5. Nichtlineares Programmieren unter stochastischen Nebenbedingungen.

Produktinformationen

Titel: Studien zur wirtschaftlichen Verfahrensforschung (Operations Research)
Autor:
EAN: 9783663031697
ISBN: 978-3-663-03169-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Management
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 269g
Größe: H244mm x B170mm x T8mm
Jahr: 1964
Auflage: 1964