Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Berufsanfänger und der Arbeitsmarkt in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, , Sprache: Deutsch, Abstract: und wollen nur die Besten ausw... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, , Sprache: Deutsch, Abstract: und wollen nur die Besten auswöhlen. Das wird in den kommenden Jahren so nicht mehr möglich sein, weil immer weniger junge Menschen nachkommen. Wenn junge Menschen die so genannten MINT-Fächer, nämlich Mathematik,Informatik, Naturwissenschaften oder Technik studiert haben, stehen Berufsstarter auf der Sonnenseite in der Arbeitswelt. Auch junge Menschen mit technischer Ausbildung im Handwerk gehören zu den Gewinnern im Arbeitsmarkt. Wenn jedoch das gelernte Fach nicht so gefragt ist, wie Absolventen In Germanistik, Architektur, Geschichte ectc.,dann steht ein schwieriger Berufseinstieg bevor. Genauso ergeht es gering Qualifizierten mit einem Hauptschulabschluss oder abgebrochener Lehre. Ein Beschäftigungsverhältnis nach dem anderen muss hingenommen werden, das unter die Rubrik fällt: atypische Beschäftigung, wie Befristung, Leiharbeit, Mehrfachbeschäftigung, Niedriglöhne. Die Ratschläge, die hier den jungen Menschen gegeben werden, sollen ihn bestärken und sicherer machen, ein Normalarbeitsverhältnis mit erweitertem Kündigungsschutz zu bekommen.

Klappentext

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, , Sprache: Deutsch, Abstract: und wollen nur die Besten auswöhlen. Das wird in den kommenden Jahren so nicht mehr möglich sein, weil immer weniger junge Menschen nachkommen. Wenn junge Menschen die so genannten MINT-Fächer, nämlich Mathematik,Informatik, Naturwissenschaften oder Technik studiert haben, stehen Berufsstarter auf der Sonnenseite in der Arbeitswelt. Auch junge Menschen mit technischer Ausbildung im Handwerk gehören zu den Gewinnern im Arbeitsmarkt. Wenn jedoch das gelernte Fach nicht so gefragt ist, wie Absolventen In Germanistik, Architektur, Geschichte ectc.,dann steht ein schwieriger Berufseinstieg bevor. Genauso ergeht es gering Qualifizierten mit einem Hauptschulabschluss oder abgebrochener Lehre. Ein Beschäftigungsverhältnis nach dem anderen muss hingenommen werden, das unter die Rubrik fällt: atypische Beschäftigung, wie Befristung, Leiharbeit, Mehrfachbeschäftigung, Niedriglöhne. Die Ratschläge, die hier den jungen Menschen gegeben werden, sollen ihn bestärken und sicherer machen, ein Normalarbeitsverhältnis mit erweitertem Kündigungsschutz zu bekommen.

Produktinformationen

Titel: Der Berufsanfänger und der Arbeitsmarkt in Deutschland
Untertitel: Was passt zusammen? Was nicht?
Autor:
EAN: 9783640987931
ISBN: 978-3-640-98793-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 79g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage