Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heraus Forderungen Antworten

  • Kartonierter Einband
  • 400 Seiten
,Herausforderungen' und ,Antworten' - diese Begriffe sind als di daktische Schliisselkategorien zum Merkmal des didaktischen Den k... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

,Herausforderungen' und ,Antworten' - diese Begriffe sind als di daktische Schliisselkategorien zum Merkmal des didaktischen Den kens von Wolfgang Hilligen geworden. So sehr sie heute Allgemein platz geworden sind, - er seIber hat sie schon 1955 verwendet, um die Moglichkeiten politischen Handelns in einer problematisch geworde nen Welt aufzuzeigen. Eine Schrift, durch welche Freunde und Kolle gen Wolfgang Hilligen zu seinem 75. Geburtstag im Mai 1991 ehren wollen, muJ3 diese Worte im Titel aufweisen, wenn sie seinem Werk ge recht werden solI. ,Herausforderungen' sind die krisenhaften Gefahrdungen der jewei ligen Gegenwart; mit dem Begrift' ,Antworten' wird die Uberzeugung ausgedriickt, daB Menschen die Kraft und die Fiihigkeit besitzen, die sen Gefahrdungen zu begegnen und LOsungen zu finden, die ihnen ein Uberleben und ein sinnvolles Leben ermoglichen. Es ist dies eine ge schichtsphilosophische Grundiiberzeugung, die sich bei Wolfgang Hilli gen gegen Endzeit-und Untergangspessimismus richtet und ein MaO an Zuversicht ausstrahlt, das Jugendliche wie Erwachsene ermutigen kann. Die ,Antworten' sind im Sinne von Wolfgang Hilligen nicht als bloB technokratische zu verstehen. Vielmehr miissen sie nach seiner Uberzeugung von einem Bezug auf normative Grundentscheidungen geleitet sein. Hilligen hat seine normative Uberzeugungen in seinen ,Optionen' formuliert; sie stellen den Wertekern seiner Didaktik dar. Es sind die Optionen - ffir die unbedingte Geltung personaler Menschenrechte, - llir die Uberwindung struktureller sozialer Ungleichheiten, - fUr die Notwendigkeit, Spielraum und Institutionen fUr Alterna- ven zu schaffen und zu verbessern.

Klappentext

Mit Beiträgen von: Gerd Bohlen, Gotthard Breit, Bernhard Claußen, Dieter Eißel,Gottfried Erb, Kurt Gerhard Fischer, Walter gagel, Siegfried George, TilmannGrammes, Reimer Gronemeier, Manfred Hättich, Hans-Hermann Hartwich, AnnetteKuhn, Wolfgang W. Mickel, Franz Neumann, Hans Nicklas, Karlheinz Rebel,Dagmar Richter, Bernhard Schäfers, Siegfried Schiele, Dieter Schmidt-Sinns,Gerd Stein, Georg Weißeno und Birgit Wellie.



Inhalt
Mit Beiträgen von: Gerd Bohlen, Gotthard Breit, Bernhard Claußen, Dieter Eißel,Gottfried Erb, Kurt Gerhard Fischer, Walter gagel, Siegfried George, TilmannGrammes, Reimer Gronemeier, Manfred Hättich, Hans-Hermann Hartwich, AnnetteKuhn, Wolfgang W. Mickel, Franz Neumann, Hans Nicklas, Karlheinz Rebel,Dagmar Richter, Bernhard Schäfers, Siegfried Schiele, Dieter Schmidt-Sinns,Gerd Stein, Georg Weißeno und Birgit Wellie.

Produktinformationen

Titel: Heraus Forderungen Antworten
Untertitel: Politische Bildung in den neunziger Jahren
Editor:
EAN: 9783810009272
ISBN: 978-3-8100-0927-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 400
Gewicht: 534g
Größe: H210mm x B210mm x T148mm
Jahr: 1991
Auflage: 1991

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen