Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vorsicht, sarkastisch gewürzt

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
Wie im Fluge vergeht die Zeit. Elf Jahre sind eine lange Zeit. Erst recht wenn man in völliger Dunkelheit wandelt. Gedanken an alt... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Wie im Fluge vergeht die Zeit. Elf Jahre sind eine lange Zeit. Erst recht wenn man in völliger Dunkelheit wandelt. Gedanken an alte Zeiten, verfolgt von der Vergangenheit, dies alles verarbeitet man in lyrischer Form. Der Versuch der Vergangenheit zu entkommen misslingt, in den Träumen holt sie einen wieder ein. Ein Einblick in den blinden Alltag, den Versuch sich zu integrieren in die Gesellschaft. Begebenheiten, ob witzig oder makaber, im täglichen Leben. Gemeinsam über die Pannen, Rückschläge oder Erfolge lachen und weinen. Dieses Buch versucht den Leser in eine andere Welt zu entführen. Verzaubert ihn und nimmt ihn mit auf eine außergewöhnliche Reise. - Henryk Petzolt, geboren 1974 in Leipzig: In seinem eigenen Stil schreibt der blinde Autor Gedichte, Kurzgeschichten als auch Erzählungen. Bereits in der Schulzeit entdeckte er diese Kunstform für sich. Die Erblindung 2003 ließ seine Lyrik emotional noch aussagekräftiger werden. Er nutzte sie als ein Ablassventil seines Schmerzes, mischte sie mit Eindrücken seinerseits. Es entstanden viele schöne Gedichte und Kurzgeschichten, in denen er sein Talent beweist, mit den Worten zu spielen. Sarkasmus, Direktheit, Zynismus, Ironie werden mit einer Prise düstrem Humor versehen und in klaren unverfälschten Worten dargebracht. Dabei wandelt er oft auf dem schmalen Pfad des guten Geschmacks. Nimmt dabei auch selten ein Blatt vor den Mund. Ein paar Worte mehr sind manchmal besser als eines zu wenig!

Autorentext
Henryk Petzolt, 1974 in Leipzig geboren, ist ein Dichter moderner Lyrik. Schon in der Schulzeit entdeckte er seine Hingabe zum Schreiben und Dichten. Diese wurde durch die Erblindung 2003 noch intensiver, wurde ein Ventil , das den Druck des Schmerzes und der vernarbten Seele milderte. Sein Talent, mit Worten zu spielen, bringt Gedichte hervor, die mit Sarkasmus, Direktheit, Zynismus, Ironie und einer Prise düsterem Humor versehen sind. Klare unverfälschte Worte, sein ureigenster Stil - Einflüsse anderer werden nicht zugelassen.
Ein paar Worte mehr sind manchmal besser als eines zu wenig!

Produktinformationen

Titel: Vorsicht, sarkastisch gewürzt
Untertitel: Sarkastische Kurzgeschichten
Autor:
EAN: 9783957441478
ISBN: 978-3-95744-147-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Engelsdorfer Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 288g
Größe: H207mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen