1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mantegna

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Die Fülle künstlerischer Erscheinungen, die Mannigfaltigkeit künstlerischer Richtungen, welche während des fünfzehnten Jahrh... Weiterlesen
20%
32.90 CHF 26.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Die Fülle künstlerischer Erscheinungen, die Mannigfaltigkeit künstlerischer Richtungen, welche während des fünfzehnten Jahrhunderts in Italien zu Tage treten, erfüllt den Forscher, dessen Blick alle Einzelheiten in dem Gesamtbilde dieser Kunstepoche aufsucht, mit dem größten Erstaunen. Gewaltsam und unwiderstehlich scheint eine lange zurückgehaltene Schaffens- und Gestaltungskraft sich aus dem Innern nach außen Bahn zu brechen - in gleicher Weise in Tausenden von Individuen vorwärts drängend, als gälte es, mit Meißel und Pinsel sich der Welt zu bemächtigen. Die Außendinge, die sich in nie endendem Wechsel dem Auge aufdrängen, werden als Bilder gefangen und von einem die Einbildungskraft beseelenden lebhaften Gefühl zu neuen Naturgebilden menschlicher Schöpfung umgestaltet. Wer freilich dieses an Künstlertaten reiche Jahrhundert aus ihm allein zu erklären versuchte, würde es nie verstehen können." [...] Dieses wunderbare Werk aus dem Jahr 1897 ist eine mit über 100 Abbildungen versehene Monographie des großartigen italienischen Maler und Kupferstecher Andrea Mantegna (1431 bis 1506). Das vorliegende Buch ist ein sorgfältiger Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe.

Klappentext

"Die Fülle künstlerischer Erscheinungen, die Mannigfaltigkeit künstlerischer Richtungen, welche während des fünfzehnten Jahrhunderts in Italien zu Tage treten, erfüllt den Forscher, dessen Blick alle Einzelheiten in dem Gesamtbilde dieser Kunstepoche aufsucht, mit dem größten Erstaunen. Gewaltsam und unwiderstehlich scheint eine lange zurückgehaltene Schaffens- und Gestaltungskraft sich aus dem Innern nach außen Bahn zu brechen - in gleicher Weise in Tausenden von Individuen vorwärts drängend, als gälte es, mit Meißel und Pinsel sich der Welt zu bemächtigen. Die Außendinge, die sich in nie endendem Wechsel dem Auge aufdrängen, werden als Bilder gefangen und von einem die Einbildungskraft beseelenden lebhaften Gefühl zu neuen Naturgebilden menschlicher Schöpfung umgestaltet. Wer freilich dieses an Künstlertaten reiche Jahrhundert aus ihm allein zu erklären versuchte, würde es nie verstehen können." [...] Dieses wunderbare Werk aus dem Jahr 1897 ist eine mit über 100 Abbildungen versehene Monographie des großartigen italienischen Maler und Kupferstecher Andrea Mantegna (1431 bis 1506). Das vorliegende Buch ist ein sorgfältiger Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe.

Produktinformationen

Titel: Mantegna
Autor:
EAN: 9783737204941
ISBN: 978-3-7372-0494-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 208g
Größe: H210mm x B148mm x T9mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1897