Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Novellistische Struktur: der Marschall von Bassompierre und die schöne Krämerin

  • Fester Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit schildert den Werdegang novellistischer Strukturelemente an Hand der Gestaltung derselben "sich ereigneten unerhör... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit schildert den Werdegang novellistischer Strukturelemente an Hand der Gestaltung derselben "sich ereigneten unerhörten Begebenheit" durch den französischen Memoirenautor des XVII. Jahrhunderts, Goethe und Hofmannsthal, je ein Jahrhundert später. Indem sie durch strukturell orientierte Textanalyse zur Hervorhebung der bisher zum Teil unterbewerteten Leistungen Bassompierres und Goethes im Vergleich zur Überbewertung der hofmannsthalschen Fassung gelangt, will sie auch das relativ noch wenig beachtete Problem der Beziehungen zwischen Gattung/Typ, Text, und künstlerischer Bewertung in den Brennpunkt wissenschaftlicher Diskussion rücken.

Zusammenfassung
quot;Mehrfach verdichtet sich die Abhandlung zu einem scharfsinnig verfaßten, eminent anregenden Lehrbuch über Struktur, Wesen und Sinn der Erzählgattung Novelle. ... Der Leser goutiert die mit Eleganz, Takt und zupackender Vehemenz geschriebene Studie mit geistigem Vergnügen." (Gustav Beckers, German Studies Review) "Henry H.H. Remaks book Novellistische Struktur, together with the rest of Remak's work in novella theory, is an important contribution to the ongoing debate between traditional and nontraditional novella theorists and a significant contribution to genre criticism." (Judith Leibowitz, Yearbook of Comparative and General Literature) "This trim volume delivers just what its title so precisely promises; we get a lucid, detailed case study of the artistic and critical fortunes of a single story. ... Remak's book will serve as an excellent reading in any course that examines the origins and theory of the novella before its transformation by the Romantics and its further evolution in nineteenth- and twentieth-century fiction." (Gerald Gillespie, Canadian Review of Comparative Literature)

Inhalt
Aus dem Inhalt: Bassompierres Journal - Goethes Übertragung - Hofmannsthals Fassung - Stand und Bewertung der Forschung - Bibliographie.

Produktinformationen

Titel: Novellistische Struktur: der Marschall von Bassompierre und die schöne Krämerin
Untertitel: Bassompierre, Goethe, Hofmannsthal
Autor:
EAN: 9783261032348
ISBN: 978-3-261-03234-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 373g
Größe: H241mm x B159mm x T21mm
Jahr: 1982
Auflage: Neuausg.