Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Soziale Bewegungen in der Mediengesellschaft

  • Kartonierter Einband
  • 372 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Dieses Buch setzt sich kritisch mit den Medialisierungsfragen und den damit verbundenen Mängeln in der Theoriebildung sozialer Bew... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Buch setzt sich kritisch mit den Medialisierungsfragen und den damit verbundenen Mängeln in der Theoriebildung sozialer Bewegungen auseinander. Henriette Schade schlägt mit dem historisch invarianten Kommunikationsbegriff als Grundlage eine Heuristik der Bewegungskommunikation vor, die sich nicht an real-historischen Ereignissen orientiert, sondern soziale Bewegungen als kommunikationstheoretisch zu fassenden Gegenstand konzipiert.


Autorentext

Henriette Schade ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Greifswald. Sie lehrt und forscht dort zu den Bereichen soziale Bewegungen, politische Kommunikation und interpersonale Kommunikation.



Zusammenfassung
"... Das ist durchaus hilfreich. Für Neueinsteiger ist das Buch eine etwas weit ausholende Hinführung zu wesentlichen Konzepten der Bewegungsforschung und ihrem systematischem Einbezug in die Kommunikationswissenschaft." (Dr. Carola Richter, in: Publizistik, Jg .64, 2019, S. 137 f.)

Inhalt

Soziale Bewegungen "von gestern" - eine Arbeitsdefinition.- Soziale Bewegungen "von heute" - Darstellung und Kritik der Medialisierungsthese.- Diskursstrukturen der Protest- und Bewegungsforschung - Aufarbeitung des Forschungsdiskurses.- Begründung einer Kommunikationsperspektive auf soziale Bewegungen.- Soziale Bewegungen als kommunikative Mikro-Meso-Makro-Phänomene.

Produktinformationen

Titel: Soziale Bewegungen in der Mediengesellschaft
Untertitel: Kommunikation als Schlüsselkonzept einer Rahmentheorie sozialer Bewegungen
Autor:
EAN: 9783658198343
ISBN: 978-3-658-19834-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 372
Gewicht: 481g
Größe: H210mm x B148mm x T20mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl. 2018