Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ausnutzung des internationalen Rechtsgefälles und 1 UWG

  • Kartonierter Einband
  • 195 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der inländische Markt bietet neben rein nationalen auch mehr oder weniger international geprägte Angebote (Waren, Dienstleistungen... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der inländische Markt bietet neben rein nationalen auch mehr oder weniger international geprägte Angebote (Waren, Dienstleistungen, Kapital). Damit wirken sich auch ausländische Rechtsordnungen auf den inländischen Markt aus. Das internationale Rechtsgefälle kann einem Teil der Mitbewerber aufgrund "günstigerer" rechtlicher Bedingungen Kostenvorteile verschaffen. In welchen Fällen können sich benachteiligte Mitbewerber hiergegen mit Hilfe des 1 UWG wenden?

Inhalt

Aus dem Inhalt: Kollisionsrechtliche Fragen - 1 UWG - Übertriebenes Anlocken - Behinderung - Soft law - Rechtsprechung zum nationalen Rechtsgefälle - Ordre public.

Produktinformationen

Titel: Die Ausnutzung des internationalen Rechtsgefälles und 1 UWG
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631436325
ISBN: 978-3-631-43632-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 195
Gewicht: 330g
Größe: H209mm x B149mm x T14mm
Jahr: 1991
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"