Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der politisch-militärische Zukunftsroman in Deutschland, 1904-14

  • Kartonierter Einband
  • 578 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zwischen 1904 und 1914 erschienen in Deutschland ca. 40 Erzähltexte, die einen militärischen Konflikt für die nahe Zukunft prognos... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zwischen 1904 und 1914 erschienen in Deutschland ca. 40 Erzähltexte, die einen militärischen Konflikt für die nahe Zukunft prognostizierten. Die vorliegende Arbeit versteht sie als Dokumente der Bewusstseinsgeschichte. Bedrängend empfundene Probleme werden aus wiederkehrenden Motiven erschlossen, die Intentionen der Autoren dargelegt, ähnliche Denkstrukturen im literarischen Umfeld aufgezeigt. Dabei erweist sich, dass auch die bisher als Ausdruck der Opposition zur wilhelminischen Geisteshaltung verstandene Hochliteratur der Moderne von den gleichen Bewusstseinsinhalten geprägt ist.

Klappentext

Zwischen 1904 und 1914 erschienen in Deutschland ca. 40 Erzähltexte, die einen militärischen Konflikt für die nahe Zukunft prognostizierten. Die vorliegende Arbeit versteht sie als Dokumente der Bewusstseinsgeschichte. Bedrängend empfundene Probleme werden aus wiederkehrenden Motiven erschlossen, die Intentionen der Autoren dargelegt, ähnliche Denkstrukturen im literarischen Umfeld aufgezeigt. Dabei erweist sich, dass auch die bisher als Ausdruck der Opposition zur wilhelminischen Geisteshaltung verstandene Hochliteratur der Moderne von den gleichen Bewusstseinsinhalten geprägt ist.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Das Genre: Soziale Zuordnung - Ein stilbildender Bestseller - Nachahmungen, Nachwirkungen - Psychologische Erklärungsversuche. - Beziehungen zum literarischen Umfeld: Themen und Ideologeme.

Produktinformationen

Titel: Der politisch-militärische Zukunftsroman in Deutschland, 1904-14
Untertitel: Ein populäres Genre in seinem literarischen Umfeld
Autor:
EAN: 9783820484458
ISBN: 978-3-8204-8445-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 578
Gewicht: 744g
Größe: H211mm x B151mm x T36mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"