2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Familienexterne Unternehmensnachfolge

  • Kartonierter Einband
  • 356 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Was macht die Akquisition von mittelständischen Familienunternehmen so besonders und welche erfolgskritischen Einflussgrößen lasse... Weiterlesen
30%
95.00 CHF 66.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Was macht die Akquisition von mittelständischen Familienunternehmen so besonders und welche erfolgskritischen Einflussgrößen lassen sich identifizieren? Diese Frage beantwort Dr. Hendrik Weber mit zahlreichen Vorstudien und einer umfangreichen empirischen Studie.

Autorentext
Dr. Hendrik Weber promovierte bei Prof. Dr. Michael Schefczyk am Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation der TU Dresden; er arbeitet in einem international tätigen Beratungsunternehmen.

Inhalt
Unternehmensnachfolge als Managementproblem; Bestimmungsfaktoren von Familienunternehmen; Familienexterne Unternehmensnachfolge als Akquisitionsprozess; Charakteristika und Einflussgrößen auf den Nachfolgeprozess; Erfolgsfaktoren einer familienexternen Unternehmensnachfolge

Produktinformationen

Titel: Familienexterne Unternehmensnachfolge
Untertitel: Eine empirische Untersuchung über Akquisitionen von Familienunternehmen
Autor:
EAN: 9783834920454
ISBN: 978-3-8349-2045-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gabler Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 356
Gewicht: 459g
Größe: H210mm x B149mm x T24mm
Jahr: 2009
Auflage: 2010