1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die griechischen Architekten archaischer und klassischer Zeit

  • Kartonierter Einband
  • 564 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Obwohl Schriften von Architekten über ihre Bauten am Beginn der griechischen Prosaliteratur stehen, ist die Kenntnis der bedeutend... Weiterlesen
20%
144.00 CHF 115.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Obwohl Schriften von Architekten über ihre Bauten am Beginn der griechischen Prosaliteratur stehen, ist die Kenntnis der bedeutenden Baumeister der Antike erheblich weniger verbreitet als diejenige der bildenden Künstler. Behandelt werden nicht nur ausführlich die Quellen zu den uns bekannten griechischen Architekten bis zum Ende der klassischen Zeit und die diesen Männern zuweisbaren Bauten. Untersucht werden erstmals auch die häufig verschlungenen Wege der Tradierung von Architektennachrichten. Die Aufhellung dieser Zusammenhänge gestattet verschiedentlich, vorhandene Widersprüche in der Überlieferung aufzulösen und Personen, die scheinbar als Architekten ein und desselben Baus überliefert sind, mit einzelnen nacheinander am gleichen Ort errichteten Gebäuden zu verbinden.

Autorentext

Der Autor: Hendrik Svenson-Evers wurde 1956 in Magdeburg geboren. Er studierte von 1982 bis 1989 Klassische Archäologie und Klassische Philologie an den Universitäten Mainz, Heidelberg, Bonn und Regensburg; 1994 Promotion in Regensburg.



Klappentext

Obwohl Schriften von Architekten über ihre Bauten am Beginn der griechischen Prosaliteratur stehen, ist die Kenntnis der bedeutenden Baumeister der Antike erheblich weniger verbreitet als diejenige der bildenden Künstler. Behandelt werden nicht nur ausführlich die Quellen zu den uns bekannten griechischen Architekten bis zum Ende der klassischen Zeit und die diesen Männern zuweisbaren Bauten. Untersucht werden erstmals auch die häufig verschlungenen Wege der Tradierung von Architektennachrichten. Die Aufhellung dieser Zusammenhänge gestattet verschiedentlich, vorhandene Widersprüche in der Überlieferung aufzulösen und Personen, die scheinbar als Architekten ein und desselben Baus überliefert sind, mit einzelnen nacheinander am gleichen Ort errichteten Gebäuden zu verbinden.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Literarische und inschriftliche Quellen zu griechischen Architekten - Beschreibung und Datierung ihrer Bauten - Gesellschaftliche Stellung des Architekten - «Bildhauer-Architekten».

Produktinformationen

Titel: Die griechischen Architekten archaischer und klassischer Zeit
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631483923
ISBN: 978-3-631-48392-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 564
Gewicht: 730g
Größe: H211mm x B151mm x T31mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.