Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutschsprachige Minderheiten in Lateinamerika

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die weltweite Bedeutung des Internets als Kommunikations- und Informationsmedium nahm in den l... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die weltweite Bedeutung des Internets als Kommunikations- und Informationsmedium nahm in den letzten Jahren signifikant zu. Auch ethnische Minderheiten nutzen vermehrt das Internet, um auf ihre Belange aufmerksam zu machen. Der Autor untersucht Webseiten deutschsprachiger oder dem deutschen Sprachraum entstammender Lateinamerikaner auf ihre Präsenz, ihr Anliegen und die Darstellungsweise. Unter anderem sollen folgende Fragestellungen untersucht werden: Wer nutzt das Internet als Präsentationsmedium? Welche Sprachen werden dabei verwendet? Lassen sich sprachliche Besonderheiten (Interferenzen / Dialekte) erkennen? Welche Themen werden mit welcher Absicht referiert? Lässt sich die Pflege deutscher Traditionen über das Internet nachweisen? Wie stellen sich spezifische regionale Volksgruppen innerhalb der deutschen Minderheit im Internet vor?

Autorentext

Geboren 1974 in Erfurt, Abitur 1993, längereAuslandsaufenthalte in Europa, Asien undLateinamerika, Studium der Romanistik undAuslandsgermanistik an der FSU Jena, verheiratet,zwei Kinder



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die weltweite Bedeutung des Internets als Kommunikations- und Informationsmedium nahm in den letzten Jahren signifikant zu. Auch ethnische Minderheiten nutzen vermehrt das Internet, um auf ihre Belange aufmerksam zu machen. Der Autor untersucht Webseiten deutschsprachiger oder dem deutschen Sprachraum entstammender Lateinamerikaner auf ihre Präsenz, ihr Anliegen und die Darstellungsweise. Unter anderem sollen folgende Fragestellungen untersucht werden: Wer nutzt das Internet als Präsentationsmedium? Welche Sprachen werden dabei verwendet? Lassen sich sprachliche Besonderheiten (Interferenzen / Dialekte) erkennen? Welche Themen werden mit welcher Absicht referiert? Lässt sich die Pflege deutscher Traditionen über das Internet nachweisen? Wie stellen sich spezifische regionale Volksgruppen innerhalb der deutschen Minderheit im Internet vor?

Produktinformationen

Titel: Deutschsprachige Minderheiten in Lateinamerika
Untertitel: Eine Internetanalyse
Autor:
EAN: 9783639436259
ISBN: 978-3-639-43625-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 213g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.