Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Rekurs des Islamischen Staates auf den Frühislam

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,3,... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Demokratieforschung), Veranstaltung: Ethnisch-konfessionelle Konfliktforschung am Beispiel Syriens und Iraks, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Islamische Staat hat sich immer wieder auf die Zeit des Frühislams berufen. Hierbei im Besonderen auf die Zeit der vier rechtsgeleiteten Kalifen. Dies nicht ohne Grund, denn diese Zeit gilt als Ideal und wird verklärt im Islam. Die Arbeit beschäftigt sich einerseits mit dem Frühislam, andererseits mit dem Islamischen Statt, um zu analysieren, inwieweit hier Parallelen zu finden sind. Hintergrund dieses Sujets ist, dass der Rekurs auf vergangene religiöse Traditionen durch islamische Fundamentalisten oftmals rekonstruiert ist, es sich also um "invented traditions" handelt (Tibi 1995: 17). Mit der aufgeworfenen Forschungsfrage soll thematisiert werden, ob der vom islamischen Staat beanspruchte Rekurs auf die Zeit der "vier rechtgeleiteten Kalifen" eine Rückkehr zu dieser Zeit ist oder diese beanspruchte Rückkehr lediglich vom Islamischen Staat konstruiert wird. Als theoretischer Hintergrund für dies Analyse sollen die Ausführungen Holger Zapfs zum politischen Denken und zur Staatlichkeit im Islam dienen, insbesondere die Ausarbeitungen zum Frühislam. Im Folgenden wird die Zeit der "vier rechtgeleiteten Kalifen" aus einer politisch-historischen Perspektive erörtert, um in einem zweiten Schritt den Islamischen Staat zu thematisieren. Dieser wird sowohl von seiner Entwicklung seit der Gründung ausgehend betrachtet als auch vonseiner Organisationsstruktur in dem ausgerufenen Kalifat. Nach der Betrachtung dieser beiden Gegenstandsbereiche wird ein Vergleich zwischen der Zeit der "vier rechtgeleiteten Kalifen"und dem Islamischen Staat der Gegenwart gezogen. Im Fazit erfolgt die abschließende Beurteilung hinsichtlich der aufgeworfenen Forschungsfrage.

Autorentext

Beginn des Studiums im Wintersemester 2012/13
Seit Wintersemester 2015/16 - Parallelstudium Magister Theologiae
2016 - Abschluss des Bachelor of Arts Profil Lehramt (evangelische Religion/Politik-Wirtschaft)
2017 - Studienpreis des Kloster Loccums für die theologische Zwischenprüfung
2019 - Abschluss des Master of Education mit den Fächern evangelische Religion und Politik-Wirtschaft

Produktinformationen

Titel: Der Rekurs des Islamischen Staates auf den Frühislam
Untertitel: Ein Vergleich des "Islamischen Staates" mit den ersten vier Kalifen nach Muhammed
Autor:
EAN: 9783346038098
ISBN: 978-3-346-03809-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 56g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019