2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf alle deutschsprachigen Bücher! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeitsrechtliche Maßnahmen in Übernahmeauseinandersetzungen nach dem Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz

  • Kartonierter Einband
  • 313 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie die Aufsehen erregende Übernahme der Mannesmann AG durch die britische Vodafone AirTouch plc. im Jahre 1999/2000 gezeigt hat, ... Weiterlesen
30%
105.00 CHF 73.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie die Aufsehen erregende Übernahme der Mannesmann AG durch die britische Vodafone AirTouch plc. im Jahre 1999/2000 gezeigt hat, haben erfolgreiche öffentliche Übernahmeangebote insbesondere für die betroffenen Arbeitnehmer oftmals negative Auswirkungen: Kurz nach der Akquisition wurde der attackierte Konzern mit 131.000 Beschäftigten zerschlagen. In einem Spannungsverhältnis dazu steht, dass die mit der Übernahme angestrebten positiven Effekte regelmäßig nur bei aktiver und wohlwollender Mitarbeit der Belegschaften zu erreichen sind. Dementsprechend versuchen Bieter und Management einer abwehrwilligen Zielgesellschaft während des Angebotsverfahrens in der Praxis gleichermaßen die Gruppe der Beschäftigten für die jeweils eigene Position zu gewinnen. Auf dieser Grundlage werden - nach Darstellung der allgemeinen arbeitsrechtlichen Aspekte des neu geschaffenen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes - solche Zusagen thematisiert, die der Bieter respektive die gegnerische Verwaltung im Rahmen eines unkoordinierten Übernahmeversuchs gegenüber den Mitarbeitern der Zielgesellschaft verkündet.

Autorentext

Der Autor: Hendrik Horstmann wurde 1977 in Georgsmarienhütte geboren. Er studierte von 1997 bis zum Ersten Staatsexamen 2003 Rechtswissenschaften an der Universität Münster. Seit 2003 ist er am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht an der Universität Bochum tätig. 2004 erfolgte die Einstellung in den juristischen Vorbereitungsdienst.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Nationale und europäische Entwicklung des Übernahmerechts - Umsetzung der Richtlinie 2004/25/EG - Informationspflichten und Stellungnahmerecht - Pflicht zur Einhaltung arbeitnehmerbezogener Zusagen.

Produktinformationen

Titel: Arbeitsrechtliche Maßnahmen in Übernahmeauseinandersetzungen nach dem Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung der Europäischen Übernahmerichtlinie
Autor:
EAN: 9783631539644
ISBN: 978-3-631-53964-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 313
Gewicht: 496g
Größe: H211mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2005
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"