Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Retzer Land

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Das Retzer Land umfasst den früheren Gerichtsbezirk Retz, der sich mit den Städten Retz, Hardegg, Pulkau und Schrattenthal, der Ma... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Retzer Land umfasst den früheren Gerichtsbezirk Retz, der sich mit den Städten Retz, Hardegg, Pulkau und Schrattenthal, der Marktgemeinde Zellerndorf sowie der Ortsgemeinde Retzbach über das Weinviertel und das Waldviertel erstreckt. Als Grenzbezirk blickt das Retzer Land auf eine außergewöhnlich wechselvolle und dramatische Geschichte zurück. Helmut Wieser, langjähriger Retzer Stadtrat, Kulturreferent und Kustos des Museums Retz, hat bereits einige Bücher und Schriften zur Geschichte seiner Heimatregion publiziert. Mit mehr als 230 großteils bisher unveröffentlichten Bildern bietet er spannende Einblicke in die soziale, politische und kulturelle Entwicklung des Retzer Landes durch die Jahrhunderte bis in die 1980er-Jahre. Er veranschaulicht auf lebendige und anschauliche Art und Weise die Wirtschafts- und Arbeitswelt der Region, die Entstehung des Bürgertums, die Geschichte des Weinbaus und Tourismus, die Rolle von Religion, Brauchtum, Kultur und Bildung und das Leben an der Grenze. Dieses Buch bringt den Leserinnen und Lesern die Schönheiten und Eigenarten, die Geschichte, die Entwicklung und die Faszination des Retzer Landes näher.

Klappentext

Das Retzer Land umfasst den früheren Gerichtsbezirk Retz, der sich mit den Städten Retz, Hardegg, Pulkau und Schrattenthal, der Marktgemeinde Zellerndorf sowie der Ortsgemeinde Retzbach über das Weinviertel und das Waldviertel erstreckt. Als Grenzbezirk blickt das Retzer Land auf eine außergewöhnlich wechselvolle und dramatische Geschichte zurück. Helmut Wieser, langjähriger Retzer Stadtrat, Kulturreferent und Kustos des Museums Retz, hat bereits einige Bücher und Schriften zur Geschichte seiner Heimatregion publiziert. Mit mehr als 230 großteils bisher unveröffentlichten Bildern bietet er spannende Einblicke in die soziale, politische und kulturelle Entwicklung des Retzer Landes durch die Jahrhunderte bis in die 1980er-Jahre. Er veranschaulicht auf lebendige und anschauliche Art und Weise die Wirtschafts- und Arbeitswelt der Region, die Entstehung des Bürgertums, die Geschichte des Weinbaus und Tourismus, die Rolle von Religion, Brauchtum, Kultur und Bildung und das Leben an der Grenze. Dieses Buch bringt den Leserinnen und Lesern die Schönheiten und Eigenarten, die Geschichte, die Entwicklung und die Faszination des Retzer Landes näher.

Produktinformationen

Titel: Das Retzer Land
Autor:
EAN: 9783866805132
ISBN: 978-3-86680-513-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Sutton Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 310g
Größe: H235mm x B165mm
Jahr: 2015
Auflage: 3. A.