1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Okkupanten und Okkupierte

  • Kartonierter Einband
  • 593 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Okkupation - die Errichtung der Gebietshoheit eines Staates im Gebiet eines anderen - ist ein nahezu universalhistorisches Phänome... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Okkupation - die Errichtung der Gebietshoheit eines Staates im Gebiet eines anderen - ist ein nahezu universalhistorisches Phänomen. Für das Programm einer "Allgemeinen und vergleichenden Okkupationshistorie" steht der Titel des vorliegenden dreibändigen Werks Okkupanten und Okkupierte. Anhand eines konkreten Beispiels werden parallel ein Modell der Besatzungsherrschaft und die Rekonstruktion des napoleonisch-hanseatischen Okkupationskomplexes entwickelt. Den Hintergrund bilden die Geschehnisse dreier Jahrhunderte, des Zeitraums von 1648 bis 1948. Dabei spielen der "Zweite Hundertjährige Krieg" und das britisch-hansestädtisch-französische Verhältnis eine zentrale Rolle.

Autorentext

Helmut Stubbe da Luz, Dr. phil. habil., ist Privatdozent an der Universität der Bundeswehr Hamburg (Neuere und Neueste Geschichte).
Buchveröffentlichungen u.a.: Die Oberbürgermeister Heinrich Denicke/Harburg, Bernard Schnackenburg/Altona, Erich Wasa Rodig/Wandsbeck (1992); Montesquieu (1998). Geschäftsführender Herausgeber der Reihe DemOkrit. Studien zu Parteienkritik und Parteienhistorie.

Produktinformationen

Titel: Okkupanten und Okkupierte
Untertitel: Napoleons Statthalterregimes in den Hansestädten. Bd. 3: Konterokkupation - (Re-)Occupatio bellicissima - Ausnahmezustand
Autor:
EAN: 9783899755534
ISBN: 978-3-89975-553-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 593
Gewicht: 849g
Größe: H211mm x B146mm x T45mm
Jahr: 2006
Auflage: Neuausg.