Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gottes Menschenfreundlichkeit und das Fest des Lebens

  • Kartonierter Einband
  • 504 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zentrale Aufsätze aus den vielfältigen Veröffentlichungen von Helmut Schwier zur Praktischen Theologie sind in diesem Band zu sein... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zentrale Aufsätze aus den vielfältigen Veröffentlichungen von Helmut Schwier zur Praktischen Theologie sind in diesem Band zu seinem 60. Geburtstag versammelt und werden so leicht zugänglich. Sie decken ein weites Feld seines Wirkens ab: Biblische Exegese, hermeneutische und homiletische Grundsatzfragen, agendarische und liturgische Entwicklungslinien, und exemplarische Predigten. Zentrale theologische Fragestellungen werden schon in den Überschriften einiger Aufsätze sichtbar: Wer ist Jesus Christus für uns heute? Liebe predigen heute? Was ist eine gute Predigt? Gottesdienst mit steter Lust? Vier Aufsätze beschäftigen sich mit der Frage nach der Auferstehungshoffnung und der angemessenen Art, österlich zu feiern, zu denken und zu leben. Alle Texte kreisen um die verantwortliche Kommunikation des Evangeliums im Gottesdienst der Gemeinde.[God's Philanthropy and the Feast of Life]
Central essays from the manifold publications of Helmut Schwier on practical theology are gathered in this volume on his 60th birthday and are thus easily accessible. They cover a wide field of his work: biblical exegesis, hermeneutic and homiletic fundamental questions, agendean and liturgical lines of development, and exemplary sermons. Central theological questions are already visible in the headlines of some essays: Who is Jesus Christ for us today? Preaching love today? What is a good sermon? Worship with constant desire? Four essays deal with the question of the resurrection hope and the appropriate way of celebrating, thinking and living in the paschal age. All texts revolve around the responsible communication of the gospel in worship of the church.

Autorentext
Schwier, Helmut
Helmut Schwier, Jahrgang 1959, war nach seinen theologischen Examen und der Promotion von 1988 bis 1996 Gemeindepastor in Herford, danach Wissenschaftlicher Assistent an der Kirchlichen Hochschule Bethel (1996-1999), wo er sich im Jahr 2000 habilitierte. Seit 2001 ist Schwier Professor für Neutestamentliche und Praktische Theologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und Dozent für Homiletik am Predigerseminar der Badischen Landeskirche, seit 2003 Universitätsprediger an der Heidelberger Peterskirche und seit 2005 Leiter der Abteilung für Predigtforschung im Praktisch-Theologischen Seminar. Seine Forschungsschwerpunkte liegen bei der Predigt- und Gottesdiensttheorie, der Exegese und Hermeneutik.

Produktinformationen

Titel: Gottes Menschenfreundlichkeit und das Fest des Lebens
Untertitel: Beiträge zur liturgischen und homiletischen Kommunikation des Evangeliums
Autor:
Editor:
Andere:
EAN: 9783374063802
ISBN: 978-3-374-06380-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Evangelische Verlagsansta
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 504
Gewicht: 783g
Größe: H231mm x B156mm x T33mm
Veröffentlichung: 17.01.2020
Jahr: 2020