1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Abseits des Balls: Psychologische und pädagogische Entwicklungspotentiale im Nachwuchsfußball am Beispiel der Unter 16- bis Unter 19-Nationalteamspieler

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Studie soll das Zusammenwirken des persönlichen Umfelds und der sportlichen Entwicklung jugendlicher Fußballer auf... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die vorliegende Studie soll das Zusammenwirken des persönlichen Umfelds und der sportlichen Entwicklung jugendlicher Fußballer aufzeigen. In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Fußballbund wurde untersucht, wie stark interpersonelle Faktoren den sportlichen Werdegang auf dem Weg zum Erwachsenenfußball beeinflussen. Dazu werden sowohl das aktuelle Ausbildungssystem sowie Maßnahmen zur Talentförderung betrachtet und mit Ausbildungsmodellen im Ausland verglichen als auch pädagogische und psychologische Einflüsse analysiert und die Auswirkung einzelner Ereignisse auf die sportliche Reifephase beleuchtet. Anhand einer empirischen Untersuchung in Form von Experteninterviews und Fragebögen mit Jugendnationalspieler werden konkrete Ratschläge und anwendbare Konzepte erstellt. Hierbei soll der Frage nachgegangen werden, warum zwischenmenschliche Vorgänge und die psychische Belastbarkeit der jugendlichen Nachwuchsfußballer von entscheidender Bedeutung für ihre persönliche Weiterentwicklung sind.

Autorentext

Helmut Schuster wurde 1972 in Wien geboren, ist verheiratet und selbständig tätig. Nachdem Durchlaufen aller Admira Wacker-Nachwuchsmannschaften sowie der österreichischen Unter 15 bis Unter 18 Nationalmannschaften, führte seine Fußballer Karriere bis in die dritthöchste österreichische Liga und endete 2009. Er absolvierte sein Studium in Executive Management an der Universität Wien und schloss mit dem akademischen Grad Master of Science erfolgreich ab. Bereits während seiner aktiven Fußballer Laufbahn schloss er 2003 seine Ausbildung zum diplomierten Mentaltrainer ab und widmete sich 2004 verstärkt dem Thema Kommunikation. Der Autor absolvierte eine langjährige Ausbildung zum NLP-Trainer und sammelte seit 2002 umfassende praktische Erfahrungen als Trainer im Amateurbereich sowie als Nachwuchstrainer im Profibetrieb.



Klappentext

Die vorliegende Studie soll das Zusammenwirken des persönlichen Umfelds und der sportlichen Entwicklung jugendlicher Fußballer aufzeigen. In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Fußballbund wurde untersucht, wie stark interpersonelle Faktoren den sportlichen Werdegang auf dem Weg zum Erwachsenenfußball beeinflussen. Dazu werden sowohl das aktuelle Ausbildungssystem sowie Maßnahmen zur Talentförderung betrachtet und mit Ausbildungsmodellen im Ausland verglichen als auch pädagogische und psychologische Einflüsse analysiert und die Auswirkung einzelner Ereignisse auf die sportliche Reifephase beleuchtet. Anhand einer empirischen Untersuchung in Form von Experteninterviews und Fragebögen mit Jugendnationalspieler werden konkrete Ratschläge und anwendbare Konzepte erstellt. Hierbei soll der Frage nachgegangen werden, warum zwischenmenschliche Vorgänge und die psychische Belastbarkeit der jugendlichen Nachwuchsfußballer von entscheidender Bedeutung für ihre persönliche Weiterentwicklung sind.

Produktinformationen

Titel: Abseits des Balls: Psychologische und pädagogische Entwicklungspotentiale im Nachwuchsfußball am Beispiel der Unter 16- bis Unter 19-Nationalteamspieler
Untertitel: Psychologische und pädagogische Entwicklungspotentiale im Nachwuchsfußball am Beispiel der Unter 16 bis Unter 19 - Nationalteamspieler
Autor:
EAN: 9783842892446
ISBN: 978-3-8428-9244-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 154g
Größe: H218mm x B154mm x T2mm
Jahr: 2014