Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stendhal und die Musik

  • Kartonierter Einband
  • 258 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Stendhals intensives und erstaunlich vielschichtiges Verhältnis zur Musik findet in fast allen Schriften des Autors seinen Ausdruc... Weiterlesen
20%
79.00 CHF 63.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Stendhals intensives und erstaunlich vielschichtiges Verhältnis zur Musik findet in fast allen Schriften des Autors seinen Ausdruck. Seine Persönlichkeit, sowie Theorie und Praxis seines literarischen Oeuvres sind wesentlich von ihm geprägt. Im "Forschungsbericht" werden grundsätzliche Problemstellungen des Themas erörtert und verschiedene Positionen der Forschung vorgestellt. In der "Kritischen Bibliographie" werden für den Zeitraum von 1900 bis 1980 diejenigen Untersuchungen, in denen im weitesten Sinne Stendhals Verhältnis zur Musik thematisiert wird, vollständig erfasst, in den Hauptinhalten referiert, auf Stichhaltigkeit und sachliche Richtigkeit ihres Inhalts kritisch überprüft und durch Querverweise miteinander verbunden. Ein nach Namen und Sachen gegliedertes Register ermöglicht dem Benutzer, Teilaspekte des Themenbereichs aufzufinden und zugehörige Detailprobleme zumindest bibliographisch zu lösen.

Zusammenfassung
quot;Jacobs' concept is precise, his evaluations are well-balanced and critical where necessary, the book contains hundreds of meticulously researched details. Any scholar dealing with Stendhal or with the interaction of literature and music will find valuable help." (Ursula Mathis, 19th Century French Studies) "De toute évidence, le livre-fichier de Helmut C. Jacobs, complété par un index nominum et un index rerum ainsi que par une liste des opéras mentionnés, loin der faire double emploi avec d'autres recherches effectuées dans ce domaine, se présente comme un solide ouvrage de consultation dont l'utilité est incontestable." (Kurt Ringger, Stendhal Club) "Jacobs' Buch liefert eine gute und solide Orientierungshilfe für den Einstieg in die Forschungsdiskussion und für eine vertiefende Weiterbeschäftigung mit den vorgestellten Werken." (Andrea Wendt-Adelfoefer, Lendemains)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Stendhals musikalische Kompetenz und Ausbildung, Überblick über Stendhals Musikschriften (Musikerbiographien, Feuilletons u.a.), Problematik der Plagiate und Originalitätsfrage, Rolle und Funktion der Musik in den Romanen, Komponieren und Schreiben - Transformation von Musik in Sprache, musikalische Implikationen der Pseudonyme Stendhals.

Produktinformationen

Titel: Stendhal und die Musik
Untertitel: Forschungsbericht und Kritische Bibliographie 1900-1980
Autor:
EAN: 9783820477726
ISBN: 978-3-8204-7772-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 258
Gewicht: 340g
Größe: H211mm x B152mm x T17mm
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Bonner romanistische Arbeiten"