Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Phytotherapie für die Kitteltasche

  • Kartonierter Einband
  • 286 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Beste aus der PflanzeTrotz der Einschränkung der Erstattungsfähigkeit sind Phytopharmaka unverändert beliebt, und der Beratung... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Beste aus der Pflanze

Trotz der Einschränkung der Erstattungsfähigkeit sind Phytopharmaka unverändert beliebt, und der Beratungs- und Informationsbedarf in Praxen und Apotheken ungebremst.

Das erfahrene Autorenteam aus Ärzten und Apothekern

bewertet 125 Phytopharmaka in 14 Indikationsgebieten
berücksichtigt aktuelle Monografien von Kommission E, ESCOP und WHO sowie S3-Leitlinien
liefert konkrete, evidenzbasierte Verordnungsempfehlungen
gibt Dosierungs- und Anwendungshinweise
nennt bewährte Handelspräparate
beschreibt Teerezepturen unter Berücksichtigung von Standardzubereitungen
kennzeichnet erstattungsfähige Phytopharmaka
Neu in dieser Auflage:

vollständige Überarbeitung und Aktualisierung sämtlicher Drogen-Profile
26 zusätzliche Drogen
Phytopharmaka bei malignen Tumorerkrankungen sowie bei Hormon- und Stoffwechselstörungen
Sicher beraten, kritisch auswählen, wirksam behandeln!



Autorentext
Brinkmann, Helmut
Dr. Dr. Helmut Brinkmann Studium der Zahnmedizin, Universität Hamburg, Approbation 1973, Promotion 1975. Studium der Humanmedizin, Universitäten Erlangen und Hamburg, Approbation 1977, Promotion 1980. Assistenzarzt und Oberarzt am Krankenhaus Rissen und am Hafenkrankenhaus. 1988 bis 2008 leitender Arzt der Abteilung Naturheilverfahren, Physikalische und Rehabilitative Medizin am Krankenhaus Hamburg-Ochsenzoll. Ärztlicher Leiter der Abteilung Physikalische Therapie und der Physiotherapieschule am Klinikum Nord. Facharzt für Innere Medizin und für Physikalische und Rehabilitative Medizin. Zusatzbezeichnungen Naturheilverfahren, Chirotherapie/Manuelle Therapie, Physikalische Therapie, Fastenarzt. Seit 2010 Tätigkeit in ärztlicher Praxis, Hamburg. Vielfältige Dozenten-, Autoren- und Gutachtertätigkeit. Wißmeyer, Klaus
Klaus Wißmeyer Studium der Humanmedizin, Universität Hamburg, Approbation 1979. Facharzt für Innere Medizin mit den Zusatzbezeichnungen Naturheilverfahren, Chirotherapie und Physikalische Therapie. Nach langjähriger Tätigkeit als Assistenzarzt in den Abteilungen für Innere Medizin und anschließend für Naturheilverfahren am Krankenhaus Hamburg-Ochsenzoll seit 2002 als hausärztlicher Internist in einer Gemeinschaftspraxis in Hamburg niedergelassen. Tätigkeitsschwerpunkt in der hausärztlichen Betreuung des Patientenstammes unter besonderer Berücksichtigung psychosomatischer Erkrankungserscheinungen und naturheilkundlicher Behandlungsansätze. Lehr- und Vortragstätigkeit an der Universität Hamburg sowie bei der Ärztekammer Hamburg. Gehrmann, Beatrice
Dr. Beatrice Gehrmann Studium der Pharmazie, Universität Hamburg, Approbation 1982. Promotion im Fachbereich Pharmazeutische Biologie, Universität Hamburg. Fachapothekerin für Pharmazeutische Analytik. Prüferin-Lebensmittelsensorik, Forschungs- und/oder Lehrtätigkeiten an den Universitäten Hamburg, Florenz, Leipzig, Humboldt Universität zu Berlin und Freie Universität Berlin sowie an der Tschechischen Akademie der Wissenschaften zu Prag. Chef-Vertretung in Hamburger und Schleswig-Holsteiner Apotheken. Koch, Wolf-Gerald
Dr. Wolf-Gerald Koch Studium der Chemie und Pharmazie, Universität Hamburg, Approbation 1982. Promotion im Fachbereich Pharmazeutische Biologie, Universität Hamburg. Selbstständiger Offizin-Apotheker, Apotheker für Offizin-Pharmazie. Industrielle Tätigkeiten im Bereich Forschung, Entwicklung und klinische Studien. Europaweite Tätigkeiten als Qualified Person gemäß
14 AMG für verschiedene Firmen, verbunden mit GMP-Beratungen, -Schulungen, Lieferanten-Auditierungen usw. Tschirch, Claus O.
Dr. Claus O. Tschirch Studium der Pharmazie, Universität Hamburg, Approbation 1983. Promotion im Fachbereich Pharmazeutische Biologie, Universität Hamburg. Krankenhaus- und Offizin-Apotheker, Erstellung von Standardzulassungen für das BGA sowie von Einzelzulassungen im Bereich der Krankenhauspharmazie. Fachapotheker für Pharmazeutische Analytik, selbstständiger Offizin-Apotheker.

Klappentext

Das Beste aus der Pflanze

Trotz der Einschränkung der Erstattungsfähigkeit sind Phytopharmaka unverändert beliebt, und der Beratungs- und Informationsbedarf in Praxen und Apotheken ungebremst.

Das erfahrene Autorenteam aus Ärzten und Apothekern

  • bewertet 125 Phytopharmaka in 14 Indikationsgebieten
  • berücksichtigt aktuelle Monografien von Kommission E, ESCOP und WHO sowie S3-Leitlinien
  • liefert konkrete, evidenzbasierte Verordnungsempfehlungen
  • gibt Dosierungs- und Anwendungshinweise
  • nennt bewährte Handelspräparate
  • beschreibt Teerezepturen unter Berücksichtigung von Standardzubereitungen
  • kennzeichnet erstattungsfähige Phytopharmaka

Neu in dieser Auflage:

  • vollständige Überarbeitung und Aktualisierung sämtlicher Drogen-Profile
  • 26 zusätzliche Drogen
  • Phytopharmaka bei malignen Tumorerkrankungen sowie bei Hormon- und Stoffwechselstörungen

Sicher beraten, kritisch auswählen, wirksam behandeln!



Zusammenfassung
"Das Taschenbuch liefert nicht nur Medizinstudenten und Heilpraktikern sondern auch Hausärzten eine übersichtliche Orientierung für die Verordnung von Arzneipflanzen und Phytopharmaka." Dr. H. Schulz Hartwig.Schulz@julius-kuehn.de Journal of Applied Botany and Food Quality 90, 140 (2017) 28.04.2017 20190101

Produktinformationen

Titel: Phytotherapie für die Kitteltasche
Untertitel: Rationale Empfehlungen für die Behandlung
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783804731790
ISBN: 978-3-8047-3179-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wissenschaftliche
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 286
Gewicht: 327g
Größe: H167mm x B118mm x T20mm
Veröffentlichung: 02.09.2016
Jahr: 2016
Auflage: 2., völlig neu bearbeitete Auflage
Land: DE