Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chemie für Mediziner

  • Kartonierter Einband
  • 528 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Eng am neuen Gegenstandskatalog orientiert, gibt dieses Lehrbuch einen knappen, aber vollständigen Überblick über die im Physikum ... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Eng am neuen Gegenstandskatalog orientiert, gibt dieses Lehrbuch einen knappen, aber vollständigen Überblick über die im Physikum geforderten Grundkenntnisse der anorganischen und organischen Chemie. Die Wissensinhalte werden durch zahlreiche speziell gekennzeichnete Beispiele veranschaulicht, die das Lernen erleichtern. Auch die neu konzipierte und besonders übersichtliche Didaktik, die Systematik der Gliederung und der leicht verständliche Stil machen dieses Lehrbuch zum zuverlässigen Begleiter während des Studiums und vor der Prüfung.

Eng am neuen Gegenstandskatalog orientiert, gibt dieses beliebte Lehrbuch einen knappen, aber vollständigen Überblick über die im Physikum geforderten Grundkenntnisse der anorganischen und organischen Chemie. Die Wissensinhalte werden durch zahlreiche speziell gekennzeichnete Beispiele veranschaulicht, die das Lernen erleichtern. Auch die neu konzipierte und besonders übersichtliche Didaktik, die Systematik der Gliederung und der leicht verständliche Stil machen dieses Lehrbuch zum zuverlässigen Begleiter während des Studiums und vor der Prüfung.

Inhalt
Allgemeine Chemie.- Chemische Elemente und chemische Grundgesetze.- Chemische Grundgesetze.- Aufbau der Atome.- Atomkern.- Isotope.- Maßeinheiten für radioaktive Strahlung.- Atommasse.- Elektronenhülle.- Atommodell von N. Bohr.- Bohrsches Modell vom Wasserstoff-Atom.- Atomspektren.- Verbesserungen des Bohrschen Modells.- Wellenmechanisches Atommodell des Wasserstoffatoms.- Elektronenspin.- Graphische Darstellung der Atomorbitale.- Mehrelektronenatome.- Pauli-Prinzip (Pauli-Verbot).- Hundsche Regel.- Elektronenkonfiguration.- Periodensystem der Elemente.- Einteilung der Elemente aufgrund ähnlicher Elektronenkonfiguration.- Übergangselemente bzw. Nebengruppenelemente.- Valenzelektronenzahl und Oxidationsstufen.- Periodizität einiger Eigenschaften.- Atom- und Ionenradien.- Elektronegativität.- Elektronenaffinität.- Moleküle, chemische Verbindungen und Reaktionsgleichungen.- Reaktionsgleichungen.- Molvolumen.- Konzentrationsmaße.- Stöchiometrische Rechnungen.- Chemische Bindung, Bindungsarten.- Ionische (polare, heteropolare) Bindung, Ionenbeziehung.- Atombindung (kovalente oder homöopolare Bindung)..- MO-Theorie der kovalenten Bindung.- VB-Theorie der kovalenten Bindung.- Radikale.- Gesättigte Kohlenwasserstoffe.- Ungesättigte Kohlenwasserstoffe.- Mesomerie oder Resonanz.- Oktettregel.- Doppelbindungsregel.- Metallische Bindung.- Van der Waalssche Bindung.- Komplexe und Bindung in Komplexen.- Formelschreibweise von Komplexen.- Nomenklatur von Komplexen.- Materie und ihre Eigenschaften.- Heterogene und homogene Stoffe.- Zustandsformen der Materie (Aggregatzustände).- Gasförmiger Zustand.- Flüssiger Zustand.- Fester Zustand.- Wechselwirkung zwischen Licht und Materie.- Chemisches Gleichgewicht.- Formulierung des MWG für einfache Reaktionen.- Gekoppelte Reaktionen.- Aktivitäten.- Beeinflussung von Gleichgewichtslagen.- Stationärer Zustand.- Lösungen.- Eigenschaften von Lösungsmitteln.- Wasserstoffbrückenbindungen.- Polare Lösungsmittel.- Verhalten und Eigenschaften von Lösungen.- Einteilung der Kolloide.- Säuren und Basen.- Elektrolytische Dissoziation.- Broenstedsäuren und -basen und der Begriff des pH-Wertes.- Säuren-und Basenstärke.- pH-Wert-Berechnung bei starken Säuren und Basen.- pH-Wert-Berechnung bei schwachen Säuren und Basen.- Neutralisationsreaktionen.- Konzentrationsmaße (Zusammenfassung und Überblick).- Titrationskurven.- pH-Abhängigkeit von Säuren-und Basen-Gleichgewichten.- pH-Messung.- Redoxvorgänge.- Reduktion und Oxidation.- Normalpotentiale von Redoxpaaren.- Normalpotential und Reaktionsrichtung.- Nernstsche Gleichung.- Heterogene Gleichgewichte.- Adsorption.- Trennverfahren.- Zerlegung homogener Stoffe.- Chromatographische Methoden.- Ionenaustauscher.- Kinetik und Energetik chemischer Reaktionen.- Reaktionsordnung.- Molekularität einer Reaktion.- Konzentration-Zeit-Diagramme.- Arrhenius-Gleichung.- Parallelreaktionen.- Katalysatoren.- Metastabile Systeme.- Biokatalyse.- Enzymkinetik.- Thermodynamik.- I. Hauptsatz der Thermodynamik.- Anwendung des I. Hauptsatzes auf chemische Reaktionen.- Hess'scher Satz der konstanten Wärmesummen.- II. Hauptsatz der Thermodynamik (Teil 1).- Gekoppelte Reaktionen.- Statistische Deutung der Entropie.- II. Hauptsatz der Thermodynamik (Teil 2).- Zusammenhang zwischen AG und EMK.- Anwendung des II. Hauptsatzes auf Lösungsvorgänge.- Organische Chemie.- Struktur, Stereochemie und Reaktionen von Kohlenwasserstoffen.- Gesättigte Kohlenwasserstoffe.- Offenkettige Alkane (Aliphaten).- Bau der offenkettigen Alkane.- Cyclische Alkane und ihre Molekülstruktur.- Das Steran-Gerüst.- Eigenschaften und chemische Reaktionen der Alkane.- Technisch und biochemisch interessante Alkane und Halogenalkane.- Biochemisch interessante Halogen-Kohlenwasserstoffe..- Ungesättigte Kohlenwasserstoffe.- Chemische Reaktionen.- Kunststoffe.- Biochemisch interessante Alkene und Alkine.- Aromatische Kohlenwasserstoffe.- Wichtige organisch-chemische Reaktionsmechanismen..- Heterocyclen.- Verbindungen mit einfachen funktionellen Gruppen.- Sauerstoff-Verbindungen.- Alkohole.- Reaktionen mit Alkoholen.- Ether.- Phenole.- Schwefel-Verbindungen.- Thiole und Sulfide.- Stickstoff-Verbindungen.- Amine.- Nitro-und Azo-Verbindungen.- Nitrile (Cyanide).- Verbindungen mit ungesättigten funktionellen Gruppen.- Die Carbonylgruppe.- Aldehyde und Ketone.- Gemeinsame Reaktionen von Aldehyden und Ketonen.- Unterschiede von Aldehyden und Ketonen in den Reaktionsweisen.- Biologisch und technisch wichtige Verbindungen.- Chinone.- Carbonsäuren.- Wichtige Carbonsäuren.- Seifen: Carbonsäure-Alkalisalze.- Derivate der Carbonsäuren und ihre Reaktionen.- Beispiele für Carbonsäurederivate.- Chemische Reaktionen.- Veresterung und Esterhydrolyse.- Hydroxy-und Ketocarbonsäuren.- Beispiele für Hydroxy-und Ketocarbonsäuren.- Reaktionen der Ketosäuren.- Elementorganische Verbindungen mit P, S und C.- Phosphororganische Verbindungen.- Schwefelorganische Verbindungen.- Schwefelsäureester und Schwefelsäureanhydride.- Sulfonsäuren.- Verbindungen der Kohlensäure.- Stereoisomerie.- Isomerie und Chiralität.- Nomenklatur der Molekülchiralität.- R-S-Nomenklatur.- D-L-Nomenklatur.- Beispiele zur Stereochemie.- Chemie ausgewählter Naturstoffe.- Chemie und Biochemie.- Kohlenhydrate.- Monosaccharide.- Struktur und Stereochemie.- Beispiele für Monosaccharide.- Chemische Reaktionen -Beispiel Glucose.- Glykoside.- Beschreibung der Fructose.- Disaccharide.- Allgemeine Beschreibung.- Beispiele für Disaccharide.- Oligo-und Polysaccharide.- Makromoleküle aus Glucose.- Makromoleküle aus Aminozuckern.- Proteoglykane.- Eiweißstoffe (Aminosäuren, Peptide, Proteine).- Aminosäuren.- Klassifizierung und Struktur.- Chemische Reaktionen der Aminosäuren.- Peptide.- Reaktionen der Peptide.- Bildung durch Kondensation.- Beispiele für Peptidstrukturen.- Proteine (Polypeptide).- Aufbau der Proteine.- Einteilung der Eiweißstoffe.- Eigenschaften der Proteine.- Trennung von Proteingemischen.- Lipid-Gruppe.- Überblick.- Wachse.- Fettsäuren und Fette.- Komplexe Lipide.- Reaktionen und Eigenschaften.- Terpene und Carotinoide.- Biogenese von Terpenen.- Steroide.- Sterine.- Saponine und Steroid-Alkaloide.- Gallensäuren.- Steroid-Hormone.- Genetischer Code: Chemische Grundlagen der Nucleotide und Nucleinsäuren.- Nucleoside und Nucleotide.- Nucleotide in Nucleinsäuren.- Nucleinsäuren.- Aufbau der DNA.- Aufbau der RNA.- Reaktionen der Nucleotide und Nucleinsäuren.- Spezielle Biokatalysatoren (Vitamine und Coenzyme).- Vitamine.- Coenzyme.- Struktur und Bausteine wichtiger Vitamine und Coenzyme.- Cholecalciferol, 1,25-Dihydroxycholecalciferol.- Thiamin, Thiaminpyrophosphat.- Riboflavin, FMN, FAD.- Nicotinsäureamid, NAD+, NADH, NADP+, NADPH.- Folsäure.- Pyridoxin-Pyridoxalphosphat.- Ascorbinsäure.- Biotin.- Funktionelle Gruppen in Naturstoffen (Beispiele).- Hinweise zur Nomenklatur organischer Verbindungen.- Stammsysteme.- Substituierte Systeme.- Substitutive Nomenklatur.- Gruppennomenklatur.- Anwendungsbeispiel.- Literaturauswahl an weiterführenden Werken und Literaturnachweis.- Falttafel: Zuordnungstabelle Lernziel.

Produktinformationen

Titel: Chemie für Mediziner
Untertitel: Begleittext zum Gegenstandskatalog für die Fächer der Ärztlichen Vorprüfung
Autor:
EAN: 9783540521884
ISBN: 978-3-540-52188-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 528
Gewicht: 560g
Größe: H203mm x B127mm x T28mm
Jahr: 1991
Auflage: 7., völlig neubearbeitete und erweiterte Aufl

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"