Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Irvings Kurzprosa

  • Kartonierter Einband
  • 267 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Zentrum der Untersuchung steht Irvings Auseinandersetzung mit der Dichotomie von Realität und Imagination, einem Problem, das n... Weiterlesen
20%
64.00 CHF 51.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Zentrum der Untersuchung steht Irvings Auseinandersetzung mit der Dichotomie von Realität und Imagination, einem Problem, das nicht nur seine Erzählung beherrscht, sondern auch seine Essayistik. Zum einen nimmt hier - im Gegensatz zu früheren Untersuchungen - die Besprechung von Irvings Essayistik mehr Raum ein als die seiner Erzählkunst. Zum anderen ist eine Neudefinition und Neubewertung essayistischer Gattungen sowie ihre Abgrenzungen von anderen literarischen Formen ein wesentliches Anliegen dieses Buches.

Inhalt
Aus dem Inhalt: U.a. Voraussetzungen - "The Sketch-Book" - Autothematische Formensuche ("Bracebridge Hall" und "Tales of a Traveller") - Gelungene Balance ("The Alhambra").

Produktinformationen

Titel: Irvings Kurzprosa
Untertitel: Kunst und Kunstproblematik im erzählerischen und essayistischen Werk
Autor:
EAN: 9783261007896
ISBN: 978-3-261-00789-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 267
Gewicht: 392g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1973
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"