Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interdependenzen zwischen Industriepolitik und Handelspolitik der Europäischen Gemeinschaft

  • Fester Einband
  • 279 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Studie verdeutlicht den vielschichtigen Zusammenhang zwischen Industriepolitik und Handelspolitik der EG und zeigt auf, wie di... Weiterlesen
20%
64.45 CHF 51.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Studie verdeutlicht den vielschichtigen Zusammenhang zwischen Industriepolitik und Handelspolitik der EG und zeigt auf, wie die EG-Industriepolitik entweder Ursache oder Folge der europäischen Handelspolitik sein kann. Einerseits wird Handelspolitik durch Industriepolitik substituiert, wenn außenwirtschaftliche Liberalisierungen den fehlenden Außenschutz für europäische Industriezweige verringern. Andererseits werden handelspolitische Maßnahmen als Mittel der Industriepolitik oder mindestens zur Absicherung industriepolitischer Maßnahmen eingesetzt. Die Monographie enthält viele Fakteninformationen und bietet darüber hinaus eine umfassende Diskussion der EG-Wirtschaftspolitik. Die Publikation wendet sich an Wirtschafts- und Politikwissenschaftler, an Zeithistoriker, Journalisten und sonstige Leser, die eine vertiefte Analyse der Interdependenzen von Industrie- und Handelspolitik suchen. Beide Politikbereiche werden auf EG-Ebene immer bedeutsamer.

Produktinformationen

Titel: Interdependenzen zwischen Industriepolitik und Handelspolitik der Europäischen Gemeinschaft
Autor:
EAN: 9783789035050
Format: Fester Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 279
Gewicht: 456g
Größe: H226mm x B226mm