Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Motive der Legende in "Wilhalm von Wenden" von Ulrich von Etzenbach

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Georg-August-Unive... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Inwiefern lassen sich in Ulrich von Etzenbachs Werk "Wilhalm von Wenden" Motive des legendenhaften Modells wiederfinden? Um die Frage zu beantworten, soll ein Vergleich zwischen diesem Werk und der Legende von Eustachius gezogen werden, um die Gemeinsamkeiten und Unterschiede sowie die Merkmale beider Erzählungen besser herausstellen zu können. In einem ersten Schritt geht es zunächst darum, die Merkmale und Struktur einer klassischen Legende aufzuzeigen, um diese dann auf beide Erzählungen anwenden zu können. Am Schluss soll schließlich ein Fazit gezogen und geklärt werden, ob beide Erzählungen den Ansprüchen des legendenhaften Modells gerecht werden und ob sie sich schließlich zurecht Legende nennen dürfen.

Produktinformationen

Titel: Motive der Legende in "Wilhalm von Wenden" von Ulrich von Etzenbach
Untertitel: Ein Vergleich mit der Legende von Eustachius
Autor:
EAN: 9783346253491
ISBN: 978-3-346-25349-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 51g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2020