Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die kurze Geschichte der deutschen Literatur

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(0)
(2)
(0)
powered by 
Erst von 1750 an - lange also nach den klassischen Epochen der italienischen, spanischen oder französischen Literatur - entstehen ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Erst von 1750 an - lange also nach den klassischen Epochen der italienischen, spanischen oder französischen Literatur - entstehen in Deutschland Werke, die zur Weltliteratur zählen: die Literatur des klassisch-romantischen Zeitalters.
In diesem Buch geht Heinz Schlaffer den Gründen für die Verspätung und für die kurze Dauer der glücklichen Konstellation nach. Gedanke und Stil verbinden sich in dieser provokativen Literaturgeschichte - die vom Mittelalter bis zur Gegenwart reicht - so, dass die Fachleute zum Nachdenken über verdrängte Fragen bewegt werden, die Liebhaber aber zu neuer Beschäftigung mit den eigenwilligen und fast schon vergessenen Leistungen der deutschen Literatur. Für sie vor allem ist dieses Buch geschrieben.

Autorentext
Heinz Schlaffer, 1939 in Böhmen geboren, lebt in Stuttgart, wo er bis 2004 Professor für Literaturwissenschaft war. Er verfasste zahlreiche Bücher, wissenschaftliche Aufsätze und Essays.

Produktinformationen

Titel: Die kurze Geschichte der deutschen Literatur
Autor:
EAN: 9783446201491
ISBN: 978-3-446-20149-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hanser C.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 244g
Größe: H210mm x B210mm
Veröffentlichung: 18.02.2002
Jahr: 2002
Auflage: 4. A.