Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Kaufbeuren in vergangenen Tagen

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kaufbeuren in Bayrisch-Schwaben liegt idyllisch im Allgäuer Voralpenland. Die ehemalige freie Reichsstadt blickt auf eine lange Ge... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Kaufbeuren in Bayrisch-Schwaben liegt idyllisch im Allgäuer Voralpenland. Die ehemalige freie Reichsstadt blickt auf eine lange Geschichte zurück und hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einer wohlhabenden Stadt entwickelt. Im Zweiten Weltkrieg blieb die historische Bausubstanz von Zerstörungen weitgehend verschont, doch fiel seit den Fünfzigerjahren vieles gnadenlos dem Zeitgeist und damit der Spitzhacke zum Opfer. 1960 beschädigte zudem ein Brand Teile des von Georg Hauberrisser gestalteten Rathauses. Anhand von 150 bislang meist unveröffentlichten historischen Fotografiendokumentiert Kirchenarchivar Heinz R. Schmidt die Entwicklung Kaufbeurens von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1960. Der Leser taucht ein in das Alltagsleben, blickt auf historische Ereignisse zurück und begegnet bedeutenden Persönlichkeiten, wie dem 1855 hier geborenen Ludwig Ganghofer. Auf Aufnahmen vom beliebten Tänzelfest, das aus dem Festkalender der Stadt nicht wegzudenken ist, werden die Älteren so manches bekannte Gesicht erkennen. Das Buch lädt ein zum Erinnern und Wiederentdecken.

Vorwort
Kaufbeuren in vergangenen Tagen

Autorentext
Heinz R. Schmidt, ehemaliger Mitarbeiter des Evangelischen Kirchenarchivs in Kaufbeuren und aktives Mitglied im Freundeskreis für das Stadtmuseum und im Heimatverein, ist ein ausgewiesener Kenner der jüngeren Geschichte Kaufbeurens. Mit geschichtlichen Veröffentlichungen über Kaufbeuren hat er sich einen Namen gemacht.

Klappentext

Kaufbeuren in Bayrisch-Schwaben liegt idyllisch im Allgäuer Voralpenland. Anhand von 150 historischen Fotografien dokumentiert Heinz R. Schmidt die Entwicklung Kaufbeurens von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1960. Er erinnert an Alltagsleben, historische Ereignisse und bedeutenden Persönlichkeiten. Auf so manchen Aufnahmen werden die Älteren bekannte Gesichter erkennen. Eine Einladung zum Erinnern, Neu- und Wiederentdecken. .

Produktinformationen

Titel: Kaufbeuren in vergangenen Tagen
Untertitel: Archivbilder
Autor:
EAN: 9783897029644
ISBN: 978-3-89702-964-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Sutton Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 300g
Größe: H235mm x B165mm
Jahr: 2016
Auflage: 7. A.
Land: DE