Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Volkswirtschaftslehre aus orthodoxer und heterodoxer Sicht

  • Kartonierter Einband
  • 993 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Lehrbuch zeigt vor dem Hintergrund einer kritischen mikro- und makroökonomischen Analyse alternative wirtschaftspolitische Ans... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Neuerscheinung - Termin unbekannt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Lehrbuch zeigt vor dem Hintergrund einer kritischen mikro- und makroökonomischen Analyse alternative wirtschaftspolitische Ansätze auf, die von der vorherrschenden Mainstream-Ökonomie negiert werden.



Autorentext

Prof. em. Dr. rer. pol. Heinz-J. Bontrup lehrte bis 2019 Wirtschaftswissenschaft an der Westfälischen Hochschule. 2018 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande u.a. für seine wissenschaftliche Aufklärungsarbeit gegen den neoliberalen Mainstream.

Prof. Dr. rer. pol. Ralf-Michael Marquardt lehrt VWL und Quantitative Methoden an der Westfälischen Hochschule. Außerdem ist er Vorstandsmitglied im Westfälischen Energieinstitut.

Produktinformationen

Titel: Volkswirtschaftslehre aus orthodoxer und heterodoxer Sicht
Untertitel: Eine Einführung
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783110619188
ISBN: 978-3-11-061918-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 993
Gewicht: g
Größe: H240mm x B170mm
Veröffentlichung: 01.04.2021
Jahr: 2021
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "De Gruyter Studium"