Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kindermörderin

  • Kartonierter Einband
  • 175 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(30) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(6)
(17)
(5)
(1)
powered by 
Heinrich Leopold Wagner gehörte zum Kreis der Sturm-und-Drang-Dichter und schuf mit der »Kindermörderin« ein Beispiel der neuen Ga... Weiterlesen
20%
8.90 CHF 7.10
Sie sparen CHF 1.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Heinrich Leopold Wagner gehörte zum Kreis der Sturm-und-Drang-Dichter und schuf mit der »Kindermörderin« ein Beispiel der neuen Gattung des bürgerlichen Trauerspiels, das nicht nur seine tragischen Helden aus dem Bürgertum bezieht. Darüber hinaus werden soziale Differenzen durch die Darstellung der Milieus und durch die Sprache der Personen abgebildet. Schließlich entstehen die Konflikte selber aus Standesunterschieden heraus und werden auch als Standeskontroversen bewertet. Im Anhang: Auszüge aus der Bearbeitung von K. G. Lessing (1777) und der Umarbeitung von H. L. Wagner (1779) sowie Dokumente zur Wirkungsgeschichte.

Autorentext
Heinrich Leopold Wagner (19.2.1747 Straßburg 4.3.1779 Frankfurt a. M.) legte nach einem anfänglichen Theologiestudium in Halle sein Juraexamen in Straßburg ab und arbeitete als Advokat in Frankfurt. Sein schriftstellerisches Schaffen reichte von Romanen, Verserzählungen und Übersetzungen bis hin zu Dramen, zu deren bekanntesten »Die Reue nach der Tat« und »Die Kindermörderin« gehören.

Produktinformationen

Titel: Die Kindermörderin
Untertitel: Ein Trauerspiel
Autor:
Editor:
EAN: 9783150056981
ISBN: 978-3-15-005698-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Reclam, Philipp
Herausgeber: Reclam
Genre: Literatur vor 1945
Anzahl Seiten: 175
Gewicht: 94g
Größe: H148mm x B96mm x T12mm
Jahr: 2012
Untertitel: Deutsch

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"