Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Anwendung der thermomagnetischen Analyse zum Studium des Umwandlungsverhaltens von Eisenwerkstoffen im Temperaturbereich von -150°C bis +1500°C

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Gliederung.- I. Das magnetische Verhalten der Übergangsmetalle in der Eisengruppe und der Legierungen des Eisens.- 1. Allge... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Inhalt

Gliederung.- I. Das magnetische Verhalten der Übergangsmetalle in der Eisengruppe und der Legierungen des Eisens.- 1. Allgemeine einleitende Betrachtungen.- 2. Das magnetische Verhalten der Übergangsmetalle in der Eisengruppe, besonders des reinen Eisens.- 3. Das magnetische Verhalten der Eisenlegierungen. Typen der Umwandlungsformen.- 4. Die Hysterese bei den Phasenumwandlungen und ihre Deutungsmöglichkeit.- 5. Andere Methoden zur Bestimmung von Phasenumwandlungen und ihr Verhältnis zu magnetischen Methoden. Vorteile magnetischer Untersuchungsverfahren. Zielsetzung der hier vorgelegten Arbeit.- II. Über die Konstruktionsprinzipien für den Bau magnetischer Waagen.- 1. Ein Überblick über die bisher angewandten McBmethoden.- 2. Der Aufbau einer magnetischen Waage für Messungen in paramagnetischen Temperaturbereichen von -150°C bis +1500°C.- 3. McBbeispiele. Untersuchungen an austenitischen Stählen und Legierungen des Systems Fe-Si-C.- 4. Der weitere Ausbau. Konstruktion eines Dauermagneten mit eingebauter Vakuum- bzw. Überdruckkammer.- III. Untersuchungen in der Eisenecke des Systems Fe-Cr-C.- 1. Ein Überblick über den derzeitigen Stand unseres Wissens über die sonderkarbidbildenden EisenChrom-Kohlenstoff-Legierungen.- 2. Thermomagnetische Untersuchungen in der Eisenecke des Systems Eisen-Chrom-Kohlenstoff.- a) Aufgabenstellung, Herstellung und Ausgangszustand der Legierungen.- b) Thermomagnetische Analysen in paramagnetischen Temperaturbereichen der Chromstähle.- c) Thermomagnetische Analysen in ferromagnetischen Temperaturbereichen.- d) Untersuchungen an isolierten Karbiden einiger Chromstähle.- 3. Ergänzende Untersuchungen mit anderen Methoden.- a) Dilatometrische Untersuchungen.- b) Härteteste.- c) Metallographische Untersuchungen.- IV. Zusammenfassung und SchluBbemerkungen.- V. Literaturnachweis.- VI. Verzeichnis der benutzten Abkürzungen.- VII. Anhang - Abbildungen.

Produktinformationen

Titel: Anwendung der thermomagnetischen Analyse zum Studium des Umwandlungsverhaltens von Eisenwerkstoffen im Temperaturbereich von -150°C bis +1500°C
Autor:
EAN: 9783663035152
ISBN: 978-3-663-03515-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 314g
Größe: H297mm x B210mm x T6mm
Jahr: 1958
Auflage: 1958

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Wirtschafts- und Verkehrsministeriums Nordrhein"