Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bestimmung des Vitamins B6 in Nahrungsmitteln

  • Kartonierter Einband
  • 37 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bestimmung des Vitamins B und seiner Komponenten in Nahrungs-und 6 Futtermitteln erfolgt vornehmlich auf mikrobiologischem Weg... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Sie sparen CHF 15.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Bestimmung des Vitamins B und seiner Komponenten in Nahrungs-und 6 Futtermitteln erfolgt vornehmlich auf mikrobiologischem Wege. Nach der Methode von RABINOWITZ und SNELL [1-3] lassen sich die einzelnen vitamin-B - 6 aktiven Verbindungen gesondert bestimmen, da Lactobacillus casei nur auf Pyridoxal anspricht, während Streptococcus faec. sowohl Pyridoxal als auch Pyridoxamin als Wuchsstoff verwerten kann. Für die Bestimmung des Gesamt Vitamin-B-Gehaltes in Naturstoffen eignen sich am besten Saccharomyces 6 carlsbergensis und Neurospora sitophila [4]. Gebundene Formen des Vitamins - wie z. B. Pyridoxalphosphat - müssen vor der Bestimmung im mikrobiologischem Test durch Hydrolyse aufgespalten werden. Ein Vergleich der verschiedenen Bestimmungsmethoden zeigt, daß ihre Ergeb nisse für den Vitamin-B-Gehalt bei Nahrungs- und Futtermitteln erheblich 6 voneinander abweichen. Auch bei Verwendung verschiedener biologischer Tests sind unterschiedliche Ergebnisse möglich. (Angabe von Vitamin B in Futter 6 mitteln, siehe [5].) Voneinander abweichende Angaben für den Vitamin-B-Gehalt einzelner Nah 6 rungsmittel können auch durch Unterschiede der Herkunft und Sorte, Aufberei tung und Lagerung [6] des Produktes bedingt sein. Bei pflanzlichen Erzeugnissen spielen die Wachstumsbedingungen, Witterungseinflüsse, Standortfaktoren eine Rolle; bei tierischen Produkten die Ernährungs- und Umweltsbedingungen. Einwirkungen von Hitze, Licht und Pro-Oxydantien können eine Abnahme verursachen [7, 8, 9]. Unterschiedliche Analysenergebnisse liegen besonders für Milchprodukte vor. Durch Hitzebehandlung geht das Vitamin B in eine für Menschen inaktive 6 Form über, die jedoch mikrobiell aktiv bleiben soll [10].

Inhalt
Methodik.- Analysengang.- Bestimmung von Pyridoxamin und Pyridoxal.- Bestimmung von Pyridoxol.- Die Bestimmung von Pyridoxal und Pyridoxamin in tierischen Nahrungsmitteln.- Die Bestimmung von Pyridoxol in pflanzlichen Nahrungsmitteln.- Der Vitamin-B6-Gehalt einiger Nahrungsmittelproben im Vergleich zu den Angaben der Literatur.- Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Die Bestimmung des Vitamins B6 in Nahrungsmitteln
Autor:
EAN: 9783663060741
ISBN: 978-3-663-06074-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 37
Gewicht: 89g
Größe: H244mm x B170mm x T2mm
Jahr: 1967
Untertitel: Deutsch
Auflage: 1967

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"