Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Die Bestimmung des Vitamins B6 in Nahrungsmitteln

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Bestimmung des Vitamins B und seiner Komponenten in Nahrungs-und 6 Futtermitteln erfolgt vornehmlich auf mikrobiologischem Weg... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Bestimmung des Vitamins B und seiner Komponenten in Nahrungs-und 6 Futtermitteln erfolgt vornehmlich auf mikrobiologischem Wege. Nach der Methode von RABINOWITZ und SNELL [1-3] lassen sich die einzelnen vitamin-B - 6 aktiven Verbindungen gesondert bestimmen, da Lactobacillus casei nur auf Pyridoxal anspricht, während Streptococcus faec. sowohl Pyridoxal als auch Pyridoxamin als Wuchsstoff verwerten kann. Für die Bestimmung des Gesamt Vitamin-B-Gehaltes in Naturstoffen eignen sich am besten Saccharomyces 6 carlsbergensis und Neurospora sitophila [4]. Gebundene Formen des Vitamins - wie z. B. Pyridoxalphosphat - müssen vor der Bestimmung im mikrobiologischem Test durch Hydrolyse aufgespalten werden. Ein Vergleich der verschiedenen Bestimmungsmethoden zeigt, daß ihre Ergeb nisse für den Vitamin-B-Gehalt bei Nahrungs- und Futtermitteln erheblich 6 voneinander abweichen. Auch bei Verwendung verschiedener biologischer Tests sind unterschiedliche Ergebnisse möglich. (Angabe von Vitamin B in Futter 6 mitteln, siehe [5].) Voneinander abweichende Angaben für den Vitamin-B-Gehalt einzelner Nah 6 rungsmittel können auch durch Unterschiede der Herkunft und Sorte, Aufberei tung und Lagerung [6] des Produktes bedingt sein. Bei pflanzlichen Erzeugnissen spielen die Wachstumsbedingungen, Witterungseinflüsse, Standortfaktoren eine Rolle; bei tierischen Produkten die Ernährungs- und Umweltsbedingungen. Einwirkungen von Hitze, Licht und Pro-Oxydantien können eine Abnahme verursachen [7, 8, 9]. Unterschiedliche Analysenergebnisse liegen besonders für Milchprodukte vor. Durch Hitzebehandlung geht das Vitamin B in eine für Menschen inaktive 6 Form über, die jedoch mikrobiell aktiv bleiben soll [10].

Inhalt

Methodik.- Analysengang.- Bestimmung von Pyridoxamin und Pyridoxal.- Bestimmung von Pyridoxol.- Die Bestimmung von Pyridoxal und Pyridoxamin in tierischen Nahrungsmitteln.- Die Bestimmung von Pyridoxol in pflanzlichen Nahrungsmitteln.- Der Vitamin-B6-Gehalt einiger Nahrungsmittelproben im Vergleich zu den Angaben der Literatur.- Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Die Bestimmung des Vitamins B6 in Nahrungsmitteln
Autor:
EAN: 9783663060741
ISBN: 978-3-663-06074-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 89g
Größe: H244mm x B170mm x T2mm
Jahr: 1967
Auflage: 1967

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"