Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Prospekthaftung der organisierten und grauen Kapitalmärkte

  • Kartonierter Einband
  • 257 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vor dem Hintergrund der Entwicklungen an den Kapitalmärkten wird die Prospekthaftung nach rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekte... Weiterlesen
20%
91.25 CHF 73.00
Sie sparen CHF 18.25
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vor dem Hintergrund der Entwicklungen an den Kapitalmärkten wird die Prospekthaftung nach rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten unter Berücksichtigung der Konsequenzen für den Finanzplatz Deutschland analysiert. Dabei wird einerseits die bürgerlichrechtliche Prospekthaftung dargestellt, andererseits werden alle spezialgesetzlichen Ausprägungen der Prospekthaftung erörtert. Darüber hinaus wird analysiert, welche Auswirkungen die börsengesetzliche Prospekthaftung auf die Rechtsprechung zur bürgerlichrechtlichen Prospekthaftung zeigen könnte. In diese Überlegungen werden die neuen Verjährungsregeln nach der Schuldrechtsreform einbezogen. Die durch das Vierte Finanzmarktförderungsgesetz erfolgten Gesetzesänderungen sind, soweit sie die Prospekthaftung betreffen, bereits berücksichtigt.

Autorentext
Der Autor: Heinrich H. Förster aus Aachen absolvierte sein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Parallel dazu studierte er Rechtswissenschaft zuerst in Köln und später an der Justus-Liebig-Universität Gießen, wo er promoviert wurde. Derzeit arbeitet er für eine auf Value Based Management und Corporate Finance spezialisierte Unternehmensberatung in New York City.

Klappentext

Vor dem Hintergrund der Entwicklungen an den Kapitalmärkten wird die Prospekthaftung nach rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten unter Berücksichtigung der Konsequenzen für den Finanzplatz Deutschland analysiert. Dabei wird einerseits die bürgerlichrechtliche Prospekthaftung dargestellt, andererseits werden alle spezialgesetzlichen Ausprägungen der Prospekthaftung erörtert. Darüber hinaus wird analysiert, welche Auswirkungen die börsengesetzliche Prospekthaftung auf die Rechtsprechung zur bürgerlichrechtlichen Prospekthaftung zeigen könnte. In diese Überlegungen werden die neuen Verjährungsregeln nach der Schuldrechtsreform einbezogen. Die durch das Vierte Finanzmarktförderungsgesetz erfolgten Gesetzesänderungen sind, soweit sie die Prospekthaftung betreffen, bereits berücksichtigt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Bürgerlichrechtliche Prospekthaftung - Börsengesetzliche Prospekthaftung - Prospekthaftung für den Unternehmensbericht - Verkaufsprospektgesetzliche Haftung - Investmentrechtliche Prospekthaftung.

Produktinformationen

Titel: Die Prospekthaftung der organisierten und grauen Kapitalmärkte
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631398494
ISBN: 978-3-631-39849-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 257
Gewicht: 383g
Größe: H211mm x B148mm x T20mm
Jahr: 2002
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"