Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Über den Sachsenspiegel

  • Fester Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Heft 1 der von Boje E. Hans Schmuhl herausgegebenen Veröffentlichungen der Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt beschäfti... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Heft 1 der von Boje E. Hans Schmuhl herausgegebenen Veröffentlichungen der Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt beschäftigt sich mit dem Sachsenspiegel des Eike von Repgow, dem bedeutendsten deutschen Rechtsbuch des Mittelalters. Während die Entstehungszeit auf die Jahre zwischen 1220 und 1235 eingegrenzt werden kann, steht der Ort der Aufzeichnung nicht fest. Er wird sehr wahrscheinlich im östlichen Harzvorland zu suchen sein, was durch die nachgewiesenen Verbindungen des Autors zum hier ansässigen Graf Hoyer gestützt wird. Das Buch spiegelt den derzeitigen Forschungsstand wider. Heiner Lück ist an der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg Professor für Bürgerliches Recht, Europäische und Deutsche Rechtsgeschichte und Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig. Der Band wird durch einen Beitrag von Joachim Schymalla, Historiker und Direktor des Museums Burg Falkenstein, über die Grafen von Falkenstein im Mittelalter ergänzt.

Autorentext

Univ.-Prof. Dr. jur. Heiner Lück geboren am 22. Mai 1954 in Nauendorf im Saalekreis - 1975-1979 Studium der Rechtswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - 1979 Diplom-Jurist - 1983 Dr. jur. - 1988 Habilitation für Rechtsgeschichte in Halle - 1993 Habilitation für Bürgerliches Recht in Gießen - 1994 Professor für Bürgerliches Recht, Europäische, Deutsche und Sächsische Rechtsgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg - ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig - stellvertretender Vorsitzender der "Wissenschaftlichen Kommission für Akademienvorhaben" der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften - Mitglied der Historischen Kommission für Sachsen, der Historischen Kommission für Sachsen-Anhalt - Vorstandsmitglied der Vereinigung für Verfassungsgeschichte - stellvertretender Richter am Landesverfassungsgericht Sachsen-Anhalt - Schwager der Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle - 2002 Auszeichnung mit dem Eike-von-Repgow-Preis der Stadt und Universität Magdeburg - 2004 Auszeichnung als Verdiente Persönlichkeit des Saalkreises Wichtige Publikationen Die kursächsische Gerichtsverfassung 1423-1550, Böhlau Verlag Köln-Weimar-Wien 1997; Die Spruchtätigkeit der Wittenberger Juristenfakultät, Böhlau Verlag Köln-Weimar-Wien 1998; Sachsenspiegel und Magdeburger Recht. Europäische Dimensionen zweier mitteldeutscher Rechtsquellen, Adiuvat Hamburg 1998; Über den Sachsenspiegel. Entstehung, Inhalt und Wirkungen des Rechtsbuches, Verlag Janos Stekovics Dössel, 2. Aufl., 2005; (Hrsg.) Die Dresdner Bilderhandschrift des Sachsenspiegels (Faksimile, Textband), Akademische Druck- und Verlagsanstalt Graz 2002/2006; (Mit Hrsg.) Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), 2. Aufl., Erich Schmidt Verlag Berlin 2004 ff.; (Mit Hrsg.) Wittenberg als Zentrum europäischer Rechtsgeschichte und Rechtskultur, Böhlau Verlag Köln-Weimar-Wien 2006



Inhalt

Vorwort Die Burg Falkenstein und der Sachsenspiegel Entstehung und Textentwicklung Recht im Mittelalter Bevölkerungsvielfalt im östlichen Harzvorland um 1200 Eike von Repgow Textgeschichte und Überlieferung Die vier Bilderhandschriften Aufbau und Inhalt Vorreden, Landrecht und Lehnrecht Einzelne Rechtsgebiete Verfassungsrecht Gerichtsverfassung Lehnrecht Strafrecht und Strafverfahren Familien- und Erbrecht Dorf- und Nachbarrecht Wirkungen Geltung und Verbreitung in Deutschland und Holland Sachsenspiegel und Magdeburger Stadtrecht Die Rezeption des Sachsenspiegels in Osteuropa Der Sachsenspiegel und das geltende deutsche Recht Erbrecht Vereinsrecht Straßenverkehrsrecht Strafrecht Nachbarrecht Verfassungsrecht Ausblick Die Grafen von Falkenstein im Mittelalter (von Joachim Schymalla) Anhang Summary Abkürzungsverzeichnis Auswahlbibliografie Abbildungsnachweis Reppichau - der Heimatort des Eike von Repgow Impressum

Produktinformationen

Titel: Über den Sachsenspiegel
Untertitel: Entstehung, Inhalt und Wirkung des Rechtsbuches, Veröffentlichungen der Stiftung
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783899230932
ISBN: 978-3-89923-093-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Stekovics, Janos
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 565g
Größe: H248mm x B179mm x T15mm
Jahr: 2013
Auflage: 3., veränderte, erweiterte Auflage
Land: CZ

Weitere Produkte aus der Reihe "Veröffentlichungen der Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt"