Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zu H. Tisch bitte

  • Fester Einband
  • 448 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der rote Faden meiner Biografie ist die Darstellung des politischen Einflusses der unterschiedlichen Systeme auf die Entwicklung u... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der rote Faden meiner Biografie ist die Darstellung des politischen Einflusses der unterschiedlichen Systeme auf die Entwicklung unserer Familie seit der Jahrhundertwende. Beginnend mit der Kaiserzeit über die Weimarer Republik, das Dritte Reich, die DDR und das vereinte Deutschland werden wichtige historische Ereignisse geschildert und gewertet.

Unsere Familien- und Zeitgeschichte werden in ihrer engen Verbindung wahrheitsgemäß dargestellt und nicht literarisch bearbeitet.

Besonders die Menschen, die, wie ich, ihre Kindheit, Jugend und viele Berufsjahre in der DDR verbracht haben, werden sich im Buch mit Sicherheit wiederfinden, weil ich das angepasste Leben der Bürger in der DDR, ihre Probleme, aber auch die fröhlichen Seiten des nicht immer einfachen Alltags schildere. In diesem Zusammenhang findet der Leser auch Raum zum Schmunzeln.
Ich berichte über meine Tätigkeit als Persönlicher Mitarbeiter von Harry Tisch, dem Vorsitzenden des Freien Deutschen Gewerkschaftsbunds der DDR und beschreibe aus meiner Sicht, auf der Grundlage exakter Daten, den Untergang der DDR und des FDGB.
Ich veranschauliche an Hand eigener Erfahrungen, wie der Übergang vom Sozialismus zur sozialen Marktwirtschaft den Menschen in der DDR, die einen Neuanfang starteten, größte Anstrengungen abverlangte und ihr Leben generell veränderte.

Autorentext

1945 Geboren in Oberhof
1963 Abitur
1963-1965 Lehre/Orthoptistin, Medizinische Fachschule
Leipzig
1965-1973 Tätigkeit als Orthoptistin
1973-1976 Studium an der Gewerkschaftshochschule
Fritz Heckert Bernau
Abschluss: Diplom-Gesellschaftswissenschaftler
1976-1989 Wissenschaftlicher Assistent und Oberassistent an
der Gewerkschaftshochschule, Persönlicher
Mitarbeiter des Vorsitzenden des FDGB (1988-
1989)
1984-1987 Außerplanmäßige wissenschaftliche Aspirantur
an der Hochschule für Ökonomie Berlin
Abschluss: Dr. der Wirtschaftswissenschaften
1990-1991 Jahresstudium EDV bei Olivetti Bildung 2000
1991-2005 Tätigkeit als Dozentin für EDV und BWL in
verschiedenen Instituten
1994-199 Fernlehrgang in Studiengemeinschaft Darmstadt
Abschluss: Betriebswirtin
Ab 2005 Rentnerin und freiberuflich

Produktinformationen

Titel: Zu H. Tisch bitte
Untertitel: Davor und Danach
Autor:
EAN: 9783749467716
ISBN: 978-3-7494-6771-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 448
Gewicht: 758g
Größe: H216mm x B153mm x T32mm
Jahr: 2019