Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Makroökonomische Wirkungsanalyse der Stabilitätspolitik

  • Kartonierter Einband
  • 347 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Frage nach makroökonomischen Wirkungen aktiver Stabilisierungspolitik ist über Jahrzehnte hinweg kontrovers diskutiert worden.... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Frage nach makroökonomischen Wirkungen aktiver Stabilisierungspolitik ist über Jahrzehnte hinweg kontrovers diskutiert worden. Die vorliegende Studie stellt zum einen theoretische Ansätze und empirische Analysen des Stabilitätsproblems umfassend dar; zum anderen werden Aspekte der Unsicherheit im Bereich der Fiskalpolitik theoretisch und empirisch diskutiert.

Autorentext
Die Dissertation wurde von Prof. Volbert Alexander an der Universität Gießen betreut.

Klappentext

Die Frage nach makroökonomischen Wirkungen aktiver Stabilisierungspolitik ist über Jahrzehnte hinweg kontrovers diskutiert worden. Die vorliegende Studie stellt zum einen theoretische Ansätze und empirische Analysen des Stabilitätsproblems umfassend dar; zum anderen werden Aspekte der Unsicherheit im Bereich der Fiskalpolitik theoretisch und empirisch diskutiert.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Stabilitätspolitik aus kontrolltheoretischer Sicht - Neuklassisches Makroökonomisches Modell - Stabilitätspolitik unter Aspekten der Politikglaubwürdigkeit - Staatliche Stabilitätspolitik - Variabilität der Fiskalpolitik.

Produktinformationen

Titel: Makroökonomische Wirkungsanalyse der Stabilitätspolitik
Untertitel: Entwicklung und empirische Relevanz unter besonderer Berücksichtigung der Fiskalpolitik
Autor:
EAN: 9783631479070
ISBN: 978-3-631-47907-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 347
Gewicht: 453g
Größe: H325mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"