Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hochschulreformen und Informationssysteme

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Untersuchung der Rolle von Informationssystemen innerhalb der Reformen von deutschen Hochschulen greift ein aktuelles jedoch b... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Untersuchung der Rolle von Informationssystemen innerhalb der Reformen von deutschen Hochschulen greift ein aktuelles jedoch bislang wenig beachtetes Thema aus der Wissenschaftsforschung auf. Der Leser erhält einen detaillierten Einblick in die Reformpraxis deutscher Hochschulen. Vier explorative Fallstudien an den Universitäten Heidelberg, Mainz und Oldenburg sowie an der Technischen Universität München werden interdisziplinär ausgewertet. Die Autorin analysiert Finanzbuchhaltungssysteme auf operativer Ebene und Führungsinformationssysteme auf strategischer Ebene. Betriebswirtschaftliche und organisationstheoretische Ansätze dienen der Ermittlung organisatorischer, personeller und technologischer Erfolgsfaktoren. Informationssysteme können erst dann erfolgreich eingeführt werden, wenn technologische Neuerungen mit organisatorischen Veränderungen abgestimmt sowie von den relevanten Personen akzeptiert und unterstützt werden. Heide Klug ist am Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften der TU Darmstadt im Fachbereichsmanagement tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Hochschulforschung und die Reformen im öffentlichen Sektor.

Produktinformationen

Titel: Hochschulreformen und Informationssysteme
Untertitel: Organisation - Personen - Technik
Autor:
EAN: 9783832933982
ISBN: 978-3-8329-3398-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 345g
Größe: H227mm x B154mm x T20mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage