Jetzt 20% Rabatt auf alle English Books. Jetzt in über 4 Millionen Büchern stöbern und profitieren!
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Otloh, Gottschalk, Tnugdal: Individuelle und kollektive Visionsmuster des Hochmittelalters

  • Kartonierter Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Visionär begabte Menschen treffen wir in allen Kulturen an, deren gesellschaftlicher Zusammenhalt stark von religiösen Vorstellung... Weiterlesen
20%
82.90 CHF 66.30
Sie sparen CHF 16.60
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Visionär begabte Menschen treffen wir in allen Kulturen an, deren gesellschaftlicher Zusammenhalt stark von religiösen Vorstellungen und Riten geprägt ist. Auch während des europäischen Mittelalters waren sie ein Teil des alltäglichen Lebens. Visionär-prophetische Vorhersagen beeinflussten politische Entscheidungen, visionäre Ekstase war eine Form der religiösen Selbstverwirklichung, Visionäre berichten vom Jenseits, von den Qualen der Verstorbenen in der Hölle und im Fegefeuer und den Freuden der Gereinigten im Himmel. Mit Hilfe philologischer, ethnologischer und psychoanalytischer Methoden versucht die Verfasserin, die Charakteristika der Visionäre des hohen Mittelalters herauszufinden, und fragt, weshalb ihre Berichte teilweise zu «Bestsellern» avancierten.

Zusammenfassung
"Insgesamt vermittelt diese Studie neue Aspekte von der Gedankenwelt des hohen Mittelalters; es gelingt der Verfasserin sehr gut, Persönlichkeit und Umwelt der Visionäre darzustellen." (Michaela Krissl, Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung) "Viele wichtige Erörterungen enthält der Band, der mit seinen übergreifenden Perspektiven die Visionslit.-Forschung bereichert." (Klaus Düwel, Germanistik)

Inhalt
Aus dem Inhalt: Die Visionen Otlohs von S. Emmeram - Bedingungen visionären Erlebens - «Kollektive» Visionen - Psychoanalytische und ethnologische Interpretationsansätze.

Produktinformationen

Titel: Otloh, Gottschalk, Tnugdal: Individuelle und kollektive Visionsmuster des Hochmittelalters
Autor:
EAN: 9783820495126
ISBN: 978-3-8204-9512-6
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 430g
Größe: H211mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1987
Untertitel: Deutsch
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"