Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kulinarisches Traktat für traurige Frauen

  • Fester Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Das schönste Geschenk für die beste Freundin mit Liebeskummer. Und ohne.Niemand kennt die Rezeptur des Glücks ? so beginnt der Kol... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das schönste Geschenk für die beste Freundin mit Liebeskummer. Und ohne.

Niemand kennt die Rezeptur des Glücks ? so beginnt der Kolumbianer Héctor Abad sein Handbuch zur kulinarischen Aufhellung des Gemüts, gibt aber doch einige Hinweise darauf, wie traurige Frauen aufzuheitern sind. Wir erfahren, wie man "Blumenkohl im Nebel" zubereiten muss, damit er zum Mittel gegen Melancholie wird, welche Auswirkungen Langusten und Koteletts auf das Gemüt haben und dass das Horn eines Triceratops, auf kleiner Flamme gekocht, ein sicheres Mittel gegen Schuldgefühle ist.

Autorentext
Héctor Abad ist 1958 in Medellín, Kolumbien, geboren, wo er heute als Schriftsteller und Journalist lebt. Er arbeitet unter anderem als Kolumnist für El Espectador in Bogotá.

Produktinformationen

Titel: Kulinarisches Traktat für traurige Frauen
Untertitel: SALTO 103
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783803112026
ISBN: 978-3-8031-1202-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Wagenbach
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 199g
Größe: H210mm x B116mm x T15mm
Jahr: 2001
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "SALTO"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen