Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Modellbildung und Simulation

  • Kartonierter Einband
  • 408 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch zeigt, wie mit den Verfahren der Modellbildung das Verhalten dynamischer Systeme simuliert werden kann. Seine Zielsetzung... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Buch zeigt, wie mit den Verfahren der Modellbildung das Verhalten dynamischer Systeme simuliert werden kann. Seine Zielsetzung ist vielfältig: Zum einen führt das Buch in die systemtheoretischen Grundlagen ein, zeigt die Verfahren der Modellbildung auf, befaßt sich mit Szenarien- und Pfadanalysen, der Optimierung und Systemstabilisierung. Des weiteren bietet das Buch eine Software (SIMPAS), mit der das Verhalten von 50 dynamischen Systemen simuliert werden kann. Alle Programme dienen dem Zweck, am Beispiel Simulationsergebnisse direkt nachvollziehbar werden zu lassen. Durch die durchsichtige Programmierung in Turbo Pascal ist sichergestellt, daß der Anwender eigene Modelle entwickeln kann, um auch bei diesen, Experimente zum Globalverhalten und zur Parameterempfindlichkeit durchführen zu können. Last not least ist das Buch, das als Lehrbuch wie auch zum Selbststudium geeignet ist, eine Fundgrube für Beispiele, die die Bedeutung der Modellierung dynamischer Systeme in den verschie densten Gebieten deutlich werden lassen, z. B. in den Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, der Umweltwissenschaft, Naturwissenschaft und Technik. Wer über die engen Grenzen des eigenen Fachs hinaus eine kompetente Informationsquelle zu einem der faszinierendsten Gebiete überhaupt sucht, findet in diesem Buch mehr, als ein "klassisches" Lehrbuch zu geben vermag.

Autorentext
Univ. Prof. i.R. Dr. Hartmut Bossel wurde an der Technischen Hochschule Darmstadt als Maschinenbau- und Flugzeugbau-Ingenieur ausgebildet, wanderte dann mit seiner jungen Frau Rike in die USA aus, lehrte und forschte viele Jahre an der University of California in Berkeley und in Santa Barbara (als Professor of Mechanical Engineering) und kehrte dann mit Rike und den drei Kindern nach Deutschland zurück. Nach Forschungsaufgaben bei der Fraunhofer-Gesellschaft übernahm er eine Professur für Umweltsystemanalyse an der Universität Kassel und leitete dort das Wissenschaftliche Zentrum für Umweltsystemforschung bis zu seiner Pensionierung. Er ist Mitbegründer des Öko-Instituts und Ko-Autor der Energiewende-Studie von 1980. Seine wissenschaftliche Arbeit (vor allem in den Bereichen Strömungsforschung, Energietechnik, Zukunftsalternativen, Land- und Forstwirtschaft) führte ihn in alle Kontinente. Rike Bossel begleitete ihn auf vielen dieser Aufenthalte. Seit seinem 18. Lebensjahr fliegt Hartmut Bossel mit Segelflugzeugen, später mit Hängegleitern und Gleitschirmen.

Inhalt
Aus dem Inhalt: - Systeme, Modelle, Modellbildung, Modellverwendung - Vom Wortmodell zum Wirkungsgraph: Zusammenhänge, Struktur, Rückkopplungen - Vom Wirkungsgraph zum mathematischen Modell: Systemgrößen, Funktionen, Prozesse, Quantifizierung - Vom mathematischen Modell zur Simulation: Programmierung, Parameter, Zustandspfade und Sensitivität - Von der Systemsimulation zur Systemveränderung: Verhaltensbewertung, Szenarien, Optimierung, Regelung - Systemzoo: Simulationsmodelle elementarer dynamischer Systeme - Von der Systemdarstellung zum Systemverständnis: Grundlagen mathematischer Systemanalayse.

Produktinformationen

Titel: Modellbildung und Simulation
Untertitel: Konzepte, Verfahren und Modelle zum Verhalten dynamischer Systeme
Autor:
EAN: 9783528152420
ISBN: 978-3-528-15242-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 408
Gewicht: 614g
Größe: H235mm x B155mm x T21mm
Jahr: 1992
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1992.