Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Metaphysische Untersuchungen: Meditationen zu einer Realphilosophie

  • Kartonierter Einband
  • 525 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Metaphysik, in ihrer älteren, sog. "klassischen" Phase schon mehrfach totgesagt, birgt einen Kern von Problemen, die in ... Weiterlesen
20%
65.00 CHF 52.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Metaphysik, in ihrer älteren, sog. "klassischen" Phase schon mehrfach totgesagt, birgt einen Kern von Problemen, die in verschiedenartigster Umwandlung die denkende Menschheit nach wie vor in Atem hält. Der letzte grosse Versuch einer umfassenden Metaphysik z.Z. des Deutschen Idealismus scheiterte wirkungsgeschichtlich an der mangelnden Begegnungsfähigkeit mit den aufkommenden Naturwissenschaften. Eben dies wird hier nachzuholen versucht: Es geht darum - in konsequenter Fortführung früherer Arbeiten des Autors - Kerntheoreme der genannten philosophischen Bewegung, nicht primär historisch, sondern sachbezogen, mit dem mittlerweile selbstkritisch gewordenen Problembewusstsein zeitgenössischer Naturtheorien systematisch in Beziehung zu setzen.

Klappentext

Metaphysik, in ihrer älteren, sog. «klassischen» Phase schon mehrfach totgesagt, birgt einen Kern von Problemen, die in verschiedenartigster Umwandlung die denkende Menschheit nach wie vor in Atem hält. Der letzte grosse Versuch einer umfassenden Metaphysik z.Z. des Deutschen Idealismus scheiterte wirkungsgeschichtlich an der mangelnden Begegnungsfähigkeit mit den aufkommenden Naturwissenschaften. Eben dies wird hier nachzuholen versucht: Es geht darum - in konsequenter Fortführung früherer Arbeiten des Autors - Kerntheoreme der genannten philosophischen Bewegung, nicht primär historisch, sondern sachbezogen, mit dem mittlerweile selbstkritisch gewordenen Problembewusstsein zeitgenössischer Naturtheorien systematisch in Beziehung zu setzen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: I. Überblick über die Geschichte einiger metaphysischer Theoreme - II. Problematik und Programm einer wechselseitigen Vollendung von Mathematik und Metaphysik - III. Die Perspektive universalen Begründungswissens: Kausalität im metaphysisch-(trans-)mathematischen Kontext - IV. Der Mensch im Kosmos, der Mensch als Kosmos - V. Der Horizont des Absoluten.

Produktinformationen

Titel: Metaphysische Untersuchungen: Meditationen zu einer Realphilosophie
Untertitel: Meditationen zu einer Realphilosophie
Autor:
EAN: 9783261036858
ISBN: 978-3-261-03685-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 525
Gewicht: 733g
Größe: H221mm x B153mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.07.1987
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen