Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Kfz-Absatzmittler im Anwendungsbereich des Art. 81 I EGV

  • Kartonierter Einband
  • 305 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die EG-kartellrechtliche Beurteilung des Kfz-Vertriebs befindet sich im Umbruch. Die Diskussionen über eine Nachfolgeregelung der ... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die EG-kartellrechtliche Beurteilung des Kfz-Vertriebs befindet sich im Umbruch. Die Diskussionen über eine Nachfolgeregelung der bis zum 30.09.2002 geltenden Gruppenfreistellungsverordnung GVO 1475/95 sowie die Bußgeldentscheidungen der Kommission gegen die Wettbewerbspraktiken mancher Kfz-Hersteller verleihen der Thematik besondere Aktualität. Die GVO 1475/95 stellt die Grundlage des Kfz-Vertriebs dar. Vertriebsformen außerhalb der GVO haben faktisch wenig Chancen auf ihre Realisierung. Vor diesem Hintergrund wird das EG-Kartellrecht dahingehend untersucht, inwieweit es der Praxis geeignete Instrumente bei der Wahl der betriebswirtschaftlich gewünschten Vertriebsform zur Verfügung stellt. Dabei werden die kartellrechtlichen, vertriebsrechtlichen sowie betriebswirtschaftlichen Aspekte des Kfz-Vertriebs berücksichtigt.

Autorentext

Der Autor: Hans-Wolfgang Werner wurde 1968 in Karlsruhe geboren. Von 1991 bis 1996 studierte er Rechtswissenschaften in Regensburg, Göttingen und Genf. Die Erste Juristische Staatsprüfung legte er in Regensburg ab und war im Anschluß daran Referendar im OLG-Bezirk Nürnberg. Nach der Zweiten Juristischen Staatsprüfung war er als Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Regensburg tätig. Die Promotion erfolgte 1999. Seit Juni 2000 ist er im Beteiligungsmanagement eines Großkonzerns beschäftigt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die betriebswirtschaftliche und kartellrechtliche Beurteilung des Selektivvertriebs - Die Besonderheiten des Franchisesystems - Die Reform des EG-Kartellrechts mit der GVO 2790/99 und den Leitlinien zu vertikalen Wettbewerbsbeschränkungen - Anwendungsbereich der GVO 1475/95: Handelsvertreter, Vertragshändler, Kommissionsagent, Franchisenehmer - Die Zukunft des Kfz-Vertriebs - Der Entwurf der neuen GVO für den Kfz-Vertrieb.

Produktinformationen

Titel: Der Kfz-Absatzmittler im Anwendungsbereich des Art. 81 I EGV
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631395301
ISBN: 978-3-631-39530-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 305
Gewicht: 440g
Größe: H208mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften Recht"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen