Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das starke Geschlecht

  • Kartonierter Einband
  • 448 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(7) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(3)
(3)
(0)
(0)
powered by 
Das starke Geschlecht handelt von der Angst vor dem Altern, verpackt in einen Thriller um einen Gerichtsprozess, in dem es definit... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Sie sparen CHF 3.80
Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das starke Geschlecht handelt von der Angst vor dem Altern, verpackt in einen Thriller um einen Gerichtsprozess, in dem es definitiv nicht nur um die Frage geht: Welche Partei bekommt Recht, sondern: Wer ist in Wirklichkeit das starke Geschlecht?

Vorwort
Ein ebenso heftiger wie deftiger Roman über die Schrecken des Alters und die trotzdem sich behauptende erotische Vitalität.

Autorentext
Hans Werner Kettenbach, geboren 1928, war Journalist und zuletzt stellvertretender Chefredakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger. Mit fünfzig schrieb er seinen ersten Roman. Insgesamt sind fünfzehn Romane erschienen, von denen fünf verfilmt wurden. Die Kritik hat sie mit den Werken von Sjöwall / Wahlöö (Plärrer), Simenon und Patricia Highsmith (FAZ) verglichen. 2009 erhielt Kettenbach den »Ehrenglauser« für sein Lebenswerk. Er starb am 5. Januar 2018 in Köln.

Klappentext

>Das starke Geschlecht< handelt von der Angst vor dem Altern, verpackt in einen Thriller um einen Gerichtsprozess, in dem es definitiv nicht nur um die Frage geht: Welche Partei bekommt Recht, sondern: Wer ist in Wirklichkeit das starke Geschlecht?

Produktinformationen

Titel: Das starke Geschlecht
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783257240511
ISBN: 978-3-257-24051-1
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Diogenes
Herausgeber: Diogenes
Genre: Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Anzahl Seiten: 448
Gewicht: 340g
Größe: H180mm x B113mm x T23mm
Jahr: 2011
Untertitel: Deutsch

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"