Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chemie im Essen

  • Kartonierter Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen & Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
»Wer nach Lektüre des Buches seinen Kindern immer noch Limonade und Gummibärchen kauft, dem ist nicht zu helfen; und wer noch an d... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Sie sparen CHF 3.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

»Wer nach Lektüre des Buches seinen Kindern immer noch Limonade und Gummibärchen kauft, dem ist nicht zu helfen; und wer noch an die deutsche Vorreiterrolle bei der Lebensmittelkontrolle glaubt, verdankt seinen Patriotismus einer Augenkrankheit.« Die Zeit

»Dem Autor Hans-Ulrich Grimm kommt das Verdienst zu, die Gefahren von Zusatzstoffen im Essen hartnäckig auszuleuchten. Er dokumentiert eindringlich, wie Verbraucher und besonders Kinder durch den sorglosen Umgang mit Zusatzstoffen und das Wegschauen der Politik gefährdet werden.« Foodwatch
Wie kommt der Geschmack ins Fertiggericht, und was macht Bonbons bunt? Jeder hat schon von Zusatzstoffen wie Glutamat und Aspartam gehört. Aber was hat es damit wirklich auf sich, und was verbirgt sich hinter E 965, E 650 und den anderen kleingedruckten Inhaltsstoffen? Klar ist: Essen macht nicht nur satt, sondern immer häufiger auch krank. Die chemische Wunderwelt ist nicht nur gefährlich für Herz und Hirn, sie kann sogar tödlich sein. Das Standardwerk zur Chemie im Essen umfasst ein Lexikon zu Lebensmittelzusatzstoffen, zu Gefahren und Risikogruppen. Eine äußerst hilfreiche Pflichtlektüre für jeden, der gerne weiß, was er isst.
"Chemie im Essen" ist die aktualisierte und erweiterte Neuausgabe des Buches "Echt künstlich".



"Wer kennt sie nicht, die E-Nummern auf der Inhaltsliste der Verpackung der meisten industriell hergestellten Nahrungsmittel. Welche Krankheiten sie auslösen können, welche Stoffe hinter welcher Nummer stecken und welche Zusatzstoffe verwendet werden, aber nicht als solche gelten, darüber gibt das Buch äußerst detailliert Auskunft, so dass es mehr Lexikon als Lektüre ist."

Autorentext
Bernhard Ubbenhorst lebt und arbeitet als freiberuflicher Wissenschaftsjournalist, Übersetzer und Autor in Stuttgart. Zu seinen Schwerpunkten zählt neben der Medizin, Pharmazie, Naturwissenschaft und Technik auch die Ernährung. Auf diesem Gebiet ist er als Co-Autor und Mitarbeiter an einigen Büchern des Bestseller-Autors Hans Ulrich Grimm beteiligt.

Produktinformationen

Titel: Chemie im Essen
Untertitel: Lebensmittel-Zusatzstoffe. Wie sie wirken, warum sie schaden
Autor:
EAN: 9783426785614
ISBN: 978-3-426-78561-4
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Knaur Taschenbuch
Herausgeber: Knaur
Genre: Ernährung
Veröffentlichung: 31.07.2013
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 291g
Größe: H190mm x B125mm x T22mm
Jahr: 2013
Untertitel: Deutsch
Auflage: 9. Auflage