Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lupinenmehl

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Im idyllischen Appenzell bricht Abt Leo während des Pfingstgottesdienstes zusammen und ist sofort tot. Was war er für ein Mensch? ... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im idyllischen Appenzell bricht Abt Leo während des Pfingstgottesdienstes zusammen und ist sofort tot. Was war er für ein Mensch? Was haben die Menschen im Kloster, in der Gemeinde und sogar im Pfarrhaus mit seinem Tod zu tun? Alles scheint darauf hinzudeuten, dass sich in dem beschaulichen Ort, umgeben von einer malerisch-schönen Berglandschaft, ungeheure Schicksale ereignen, die von den Bewohnern ertragen werden, aber auch zu schrecklichen Konsequenzen führen. Es sind Geschichten von Menschen, die geduldig ihr Schicksal annehmen, aber auch voller Leidenschaft, Mord und Gier, die hier erzählt werden. Und vielleicht das Wundersamste ist der Glaube der katholisch geprägten Gemeinde, der all das übersteht. Mit hintersinnigem Humor und großem Einfühlungsvermögen in das Treiben der Bewohner entwirft der Autor prägnante Kurzporträts, die die handelnden Figuren vor dem inneren Auge des Erzählers lebendig werden lassen. Durch die Verknüpfung der Biografien entsteht ein Mikrokosmos mit überraschenden Verbindungen und verblüffenden Auflösungen, die immer wieder ein anderes Licht auf die erzählte Geschichte werfen.

Autorentext

Am 28.12.1946 in St. Gallen geboren und dort aufgewachsen, Medizinstudium an den Universitäten Bern und Basel. Heute führen einer eigenen Arztpraxis in der Berner Altstadt. Persönliche und familiäre Beziehung zum Kanton Appenzell.



Klappentext

Im idyllischen Appenzell bricht Abt Leo während des Pfingstgottesdienstes zusammen und ist sofort tot. Was war er für ein Mensch? Was haben die Menschen im Kloster, in der Gemeinde und sogar im Pfarrhaus mit seinem Tod zu tun? Alles scheint darauf hinzudeuten, dass sich in dem beschaulichen Ort, umgeben von einer malerisch-schönen Berglandschaft, ungeheure Schicksale ereignen, die von den Bewohnern ertragen werden, aber auch zu schrecklichen Konsequenzen führen. Es sind Geschichten von Menschen, die geduldig ihr Schicksal annehmen, aber auch voller Leidenschaft, Mord und Gier, die hier erzählt werden. Und vielleicht das Wundersamste ist der Glaube der katholisch geprägten Gemeinde, der all das übersteht. Mit hintersinnigem Humor und großem Einfühlungsvermögen in das Treiben der Bewohner entwirft der Autor prägnante Kurzporträts, die die handelnden Figuren vor dem inneren Auge des Erzählers lebendig werden lassen. Durch die Verknüpfung der Biografien entsteht ein Mikrokosmos mit überraschenden Verbindungen und verblüffenden Auflösungen, die immer wieder ein anderes Licht auf die erzählte Geschichte werfen.

Produktinformationen

Titel: Lupinenmehl
Untertitel: Ein launiger Minithriller aus dem Appenzell
Autor:
EAN: 9783842397149
ISBN: 978-3-8423-9714-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 104g
Größe: H193mm x B118mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: 2. Auflage
Land: DE