Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zeit und Erinnerung in Marcel Prousts »A la recherche du temps perdu«

  • Kartonierter Einband
  • 366 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Jauß Interpretation von Marcel Prousts "À la recherche du temps perdu" macht die unsichtbare Chronologie, die wiederkehr... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Jauß Interpretation von Marcel Prousts "À la recherche du temps perdu" macht die unsichtbare Chronologie, die wiederkehrenden Motive oder Figurationen der Zeit und damit die im Horizont der ersten Lektüre noch verborgene Architektonik des ganzen Zyklus transparent.

Jauß' Interpretation von Marcel Prousts »À la recherche du temps perdu« macht die unsichtbare Chronologie, die wiederkehrenden Motive oder Figurationen der Zeit und damit die im Horizont der ersten Lektüre noch verborgene Architektonik des ganzen Zyklus transparent.



Inhalt

Mit einem weiteren Kapitel »Proust auf der Suche nach seiner Konzeption des Romans« und einem Nachwort zur Neuauflage.

Produktinformationen

Titel: Zeit und Erinnerung in Marcel Prousts »A la recherche du temps perdu«
Untertitel: Ein Beitrag zur Theorie des Romans
Autor:
EAN: 9783518281871
ISBN: 978-3-518-28187-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 366
Gewicht: 322g
Größe: H179mm x B108mm x T25mm
Jahr: 1986
Auflage: 2. A.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "suhrkamp taschenbuch wissenschaft"