Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deutsche Südosteuropapolitik in der Weimarer Republik

  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vor dem Hintergrund der Frage nach der Kontinuität und Diskontinuität deutscher Aussenpolitik von 1870-1945 untersucht die Studie ... Weiterlesen
20%
101.00 CHF 80.80
Sie sparen CHF 20.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vor dem Hintergrund der Frage nach der Kontinuität und Diskontinuität deutscher Aussenpolitik von 1870-1945 untersucht die Studie erstmals die Aussenpolitik der Weimarer Republik gegenüber Südosteuropa. Am Beispiel Rumäniens, Jugoslawiens und Ungarns werden die politischen und wirtschaftlichen Aspekte der Beziehungen dargestellt und analysiert. Mit einbezogen wird auch die Rolle der deutschen Minderheiten in Südosteuropa.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Deutsche Südosteuropapolitik 1870-1918 - Südosteuropa nach 1919 - Politik der Grossmächte - Innenpolitische Einflussfaktoren - Die Beziehungen zu Jugoslawien, Rumänien und Ungarn - Statistischer Anhang.

Produktinformationen

Titel: Deutsche Südosteuropapolitik in der Weimarer Republik
Autor:
EAN: 9783820473803
ISBN: 978-3-8204-7380-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 521g
Größe: H209mm x B149mm x T24mm
Jahr: 1983
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"