Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

In den Hoch-Anden von Ecuador

  • Kartonierter Einband
  • 565 Seiten
Der deutsche Geograph, Forschungsreisende und Verleger Hans Meyer (1858-1929) entstammte der berühmten Lexikonverlegerfamilie Meye... Weiterlesen
20%
89.15 CHF 71.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der deutsche Geograph, Forschungsreisende und Verleger Hans Meyer (1858-1929) entstammte der berühmten Lexikonverlegerfamilie Meyer. Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte, Staatswissenschaften, Völkerkunde und Botanik arbeitete er zunächst im Verlagshaus seines Vaters. Im Verlauf seins Lebens unternahm Meyer - finanziert aus dem Familienvermögen - zahlreiche Forschungsreisen nach Ostasien, Nord- und Südamerika und Ostafrika. Berühmt geworden ist er als einer der Erstbesteiger des Kilimandscharo, den er allerdings erst im dritten Anlauf (1889) bezwingen konnte. Meyer hat neben seinen Forschungs- und Reise-Aufzeichnungen zahlreiche populärwissenschaftliche Titel verfasst, die sich großer Beliebtheit erfreuten.

Autorentext
Esther von Krosigk, geb. 1964 in Hamburg, studierte in München Japanologie, Neuere Geschichte und Kunstgeschichte. Nach ihrem Abschluss ging sie im Rahmen eines journalistischen Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Tokio, und arbeitete dann in den Redaktionen der Abendzeitung, des Bayerischen Rundfunks und der Bild-Zeitung. Bis 2002 war sie Redakteurin im Ressort Wirtschaft und Politik bei Bunte. Heute lebt Esther von Krosigk mit ihrer Familie in Berlin, arbeitet als freie Journalistin und schreibt Romane.

Produktinformationen

Titel: In den Hoch-Anden von Ecuador
Editor:
Autor:
EAN: 9783836440554
Format: Kartonierter Einband
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 565
Gewicht: 825g
Größe: H210mm x B210mm
Auflage: Repr.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen