Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Sollte Ihre Bestellung bereits in der Filiale abholbereit sein, kontaktieren wir Sie telefonisch. Solage unsere Filialen geschlossen sind, liefern wir Ihre Bestellung mit Filialabholung automatisch per Post portofrei zu Ihnen nach Hause (sofern Ihre Adresse bei uns hinterlegt ist). Weitere Informationen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Unsichere Geschichte

  • Kartonierter Einband
  • 131 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Geschichtswissenschaft ist sich hinsichtlich ihres Gegenstandes unsicher geworden. Einst schien klar, was erforscht und darge... Weiterlesen
20%
6.90 CHF 5.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die Geschichtswissenschaft ist sich hinsichtlich ihres Gegenstandes unsicher geworden. Einst schien klar, was erforscht und dargestellt werden sollte, aber je mehr man zu definieren versuchte, was denn Vergangenheit sei und Geschichte ausmacht - Ideen, Mächte, große Männer, gesellschaftliche Strukturen, Alltagsleben ? - , um so deutlicher zeigte sich, dass 'die' Vergangenheit kein Objekt für die Wissenschaft sein kann: sie ist entschwunden. Wie die Geschichtswissenschaft produktiv und kreativ mit dieser Verunsicherung seit einigen Jahren umgeht, das zeigt Hans-Jürgen Goertz in einem kurzen Rundblick über diese besonders wichtige geschichtstheoretische Diskussion.

Autorentext
Hans-Jürgen Goertz war bis 2003 Professor für Geschichte am Institut für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Universität Hamburg.

Klappentext

Was ist eigentlich Vergangenheit, wer und was macht Geschichte aus? Die Geschichtswissenschaft ist sich ihres Gegenstandes unsicher geworden. Wie produktiv und kreativ sie seit einigen Jahren mit dieser Verunsicherung umgeht, das zeigt Hans-Jürgen Goertz in einem kurzen Rundblick über diese wichtige geschichtstheoretische Diskussion.

Produktinformationen

Titel: Unsichere Geschichte
Untertitel: Zur Theorie historischer Referentialität
Autor:
EAN: 9783150170359
ISBN: 978-3-15-017035-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 131
Gewicht: 73g
Größe: H145mm x B95mm x T9mm
Jahr: 2001
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek"