Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Allgemeine und systematische Pharmakologie und Toxikologie

  • Kartonierter Einband
  • 620 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Klassiker - jetzt ganz modern. Wellhöner hat sein Standardwerk komplett aktualisiert und neu den Prüfungskriterien angepaßt. D... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ein Klassiker - jetzt ganz modern. Wellhöner hat sein Standardwerk komplett aktualisiert und neu den Prüfungskriterien angepaßt. Dabei hat er seinen von Studierenden geschätzten Stil der knappen, klaren Formulierungen beibehalten. Besonders attraktiv: die optisch eindeutige Gewichtung der Inhalte und die Stichworte in der Randspalte. Neu sind das schöne zweifarbige Layout und die didaktisch ausgefeilten Schemata. Die aktuelle Literatur und ein ausführliches Register runden ein Lehrbuch ab, welches auch dem Kliniker als nützliches Nachschlagewerk dient.

Klappentext

Ein Klassiker - jetzt ganz modern. Wellhöner hat sein Standardwerk komplett aktualisiert und neu den Prüfungskriterien angepaßt. Dabei hat er seinen von Studierenden geschätzten Stil der knappen, klaren Formulierungen beibehalten. Besonders attraktiv: die optisch eindeutige Gewichtung der Inhalte und die Stichworte in der Randspalte. Neu sind das schöne zweifarbige Layout und die didaktisch ausgefeilten Schemata. Die aktuelle Literatur und ein ausführliches Register runden ein Lehrbuch ab, welches auch dem Kliniker als nützliches Nachschlagewerk dient.



Inhalt
1 Allgemeine Pharmakologie.- 1.1 Arzneimittel, Pharmakon, Gift.- 1.2 Arten der Bindung von Fremdstoffen an biologische Systeme.- 1.3 Pharmakokinetik: Begriffe.- 1.4 Bestimmende Faktoren für die Membranpassage von Pharmaka und Giften.- 1.5 Resorption.- 1.6 Verteilung.- 1.7 Biotransformation (Metabolismus).- 1.8 Ausscheidung (Exkretion).- 1.9 Mathematische Pharmakokinetik.- 1.10 Wirkung, Pharmakodynamik.- 1.11 Rezeptoren.- 1.12 Physiologische Agonisten: Primäre Botenstoffe.- 1.13 Signaltransduzierende Strecken.- 1.14 Quantifizierung von Bindung und Wirkung.- 1.15 Unspezifische Bindung und unspezifische Wirkung.- 1.16 ED 50, LD 50, therapeutischer Quotient.- 1.17 Arzneimittelinteraktionen.- 1.18 Allgemeine Pharmakologie besonderer Situationen.- 1.19 Gegenregulation, Toleranz, Supersensitivität, Rebound-Phänomene.- 1.20 Arzneimittelabusus, Dependenz.- 2 Pharmakologie des Elektrolyt- und Wasserhaushaltes.- 2.1 Hypovolämien und Hypervolämien.- 2.2 Elektrolytverschiebungen.- 2.3 Diuretika.- 2.4 Antidiuretika.- 3 Pharmakologische Wirkungen auf die Blutgerinnung und Fibrinolyse.- 3.1 Das System der Gerinnungsfaktoren.- 3.2 Phenprocoumon.- 3.3 Heparin.- 3.4 Fibrinolytika.- 3.5 Antifibrinolytika.- 3.6 Hemmung der Thrombozytenfunktion.- 4 Pharmakologische Wirkungen auf die Erythropoese.- 4.1 Eisen.- 4.2 Folsäure.- 4.3 Vitamin B12.- 5 Pharmakologie des granulozytären Systems.- 5.1 Umfang und Funktion.- 5.2 Zytokine.- 5.3 Immunsystem I: Immunantworten auf Pharmaka und Fremdstoffe.- 5.4 Immunsystem II: Änderung der Systemfunktion durch Pharmaka und Schadstoffe.- 6 Hormone.- 6.1 Steroidhormone und Steroidhormon-Antagonisten: Vergleichbare Eigenschaften.- 6.2 Glukokortikoide.- 6.3 Mineralkortikoide.- 6.4 Estrogene.- 6.5 Progestagene.- 6.6 Hormonale Kontrazeptiva.- 6.7 Testosteron, Androgene.- 6.8 Pharmakologie der Knochenmineralisation.- 6.9 Proteo- und Peptidhormone.- 6.10 Hypothalamushormone.- 6.11 Hypophysenvorderlappenhormone.- 6.12 Hypophysenhinterlappenhormone.- 6.13 Insulin und orale Antidiabetika.- 6.14 Schilddrüsenhormone, Jodid und Thyreostatika.- 7 Das Angiotensinsystem.- 7.1 ACE-Hemmer: Hemmstoffe des Konversionsenzyms für Angiotensin I.- 7.2 Angiotensin II-Rezeptorantagonisten.- 8 Eicosanoide: Prostaglandine und Leukotriene; Antirheumatika.- 8.1 Hemmstoffe der Prostaglandinsynthese.- 8.2 Weitere Antirheumatika: Gold, d-Penicillamin und Chloroquin.- 9 Das Histaminsystem; Gastrointestinaltrakt.- 9.1 H1-Antihistaminika (H1-Rezeptorantagonisten).- 9.2 H2-Antihistaminika (H2-Rezeptorantagonisten).- 9.3 Weitere Pharmaka zur Reduktion der Azidität im Gastrointestinaltrakt.- 10 Weitere Pharmaka mit Wirkungen im Gastrointestinaltrakt.- 10.1 Laxantien.- 11 Pharmakologie der Hyperlipoproteinämien.- 12 Mittel zur Behandlung der Gicht.- 13 Expectorantien.- 14 Relaxantien der glatten Muskulatur.- 14.1 Organische Nitrate.- 14.2 Molsidomin.- 14.3 Nitroprussidnatrium.- 14.4 Dihydralazin.- 14.5 Kaliumkanal-Öffner.- 14.6 Purinderivate (Methylxanthine).- 15 Calciumkanal-Liganden.- 15.1 Nifedipin.- 15.2 Verapamil.- 15.3 Diltiazem.- 16 Pharmaka mit direkter kardialer positiv-inotroper Wirkung.- 16.1 Herzwirksame Glykoside.- 16.2 Enoximon.- 17 Antiarrhythmika.- 17.1 Klasse IA-Antiarrhythmika: Chinidin, Procainamid, Disopyramid.- 17.2 Klasse IB-Antiarrhythmika: Lidocain, Mexiletin, Phenytoin.- 17.3 Klasse IC-Antiarrhythmika: Flecainid, Propafenon, Ajmalin.- 17.4 Klasse II-Antiarrhythmika: ?-Rezeptorantagonisten.- 17.5 Klasse III-Antiarrhythmika: Amiodaron, Sotalol.- 17.6 Sonstige Antiarrhythmika.- 18 Pharmakologie der Nervenleitfähigkeit.- 19 Pharmakologie cholinerger Synapsen.- 19.1 Acetylcholin und cholinoceptive Rezeptoren.- 19.2 Direkte ParaSympathomimetika.- 19.3 Indirekte ParaSympathomimetika: Cholinesterasehemmer.- 19.4 ParaSympatholytika.- 19.5 Ganglionär wirksame Substanzen.- 19.6 Muskelrelaxantien.- 20 Pharmakologie katecholaminerger Synapsen.- 20.1 Das Katecholaminsystem.- 20.2 Dopamin als Pharmakon.- 20.3 ?-Sympathomimetika.-

Produktinformationen

Titel: Allgemeine und systematische Pharmakologie und Toxikologie
Untertitel: Begleittext zum Gegenstandskatalog 2
Autor:
EAN: 9783540617655
ISBN: 978-3-540-61765-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Pharmazie
Anzahl Seiten: 620
Gewicht: 969g
Größe: H238mm x B159mm x T29mm
Jahr: 1997
Auflage: 6., kompl. korr. u. erw. A

Weitere Produkte aus der Reihe "Springer-Lehrbuch"