Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ennepetal in der Nachkriegszeit

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Hans Hermann Pöpsel ist 1948 in Herzebrock (Kreis Gütersloh) geboren und ist Historiker und Germanist. Er arbeitete nac... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Hans Hermann Pöpsel ist 1948 in Herzebrock (Kreis Gütersloh) geboren und ist Historiker und Germanist. Er arbeitete nach dem Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien mehr als zwei Jahrzehnte als Redakteur für die "Westfälische Rundschau" im Ennepe-Ruhr-Kreis sowie als Literaturkritiker für den Mantelteil.



Klappentext

Nach dem großen Erfolg ihrer drei historischen Bildbände über Ennepetal begeben sich Helma Fischer-Pöpsel und Hans Hermann Pöpsel mit dieser lang ersehnten Fortsetzung erneut auf eine kurzweilige Reise in die Vergangenheit ihrer Heimatstadt. Im Mittelpunkt stehen diesmal die wechselvollen Nachkriegsjahre, die Zeit des Wirtschaftswunders und die unruhigen, von gesellschaftlichen Veränderungen geprägten 1960er-Jahre. Die renommierten Autoren haben mehr als 200 bislang zumeist unveröffentlichte historische Aufnahmen aus dem Stadtarchiv und privaten Sammlungen zusammengestellt, die das Leben der Ennepetaler zwischen 1945 und 1970 anschaulich dokumentieren. Die faszinierenden Fotografien erinnern an den oft harten Arbeitsalltag der Menschen, das rege Vereinsleben, bedeutende Ereignisse, traditionelle Veranstaltungen, öffentliche und private Feste sowie unvergessene Persönlichkeiten, die Ennepetal nachhaltig geprägt haben. Dieser liebevoll gestaltete Bildband weckt unzählige Erinnerungen und ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte Ennepetals und den Alltag in der jungen Bundesrepublik interessieren.

Produktinformationen

Titel: Ennepetal in der Nachkriegszeit
Untertitel: 1945 bis 1970
Autor:
EAN: 9783954002856
ISBN: 978-3-95400-285-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Sutton Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 310g
Größe: H235mm x B165mm
Jahr: 2013