Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kohlehydratstoffwechsel und Insulin

  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt

I. Über den Bau der Langerhansschen Inseln.- 1. Einführung.- 2. Zytologische Eigenarten.- 3. Die Anzahl der Langerhansschen Inseln.- 4. Das Verhältnis der Inseln zu den Pankreasausführungsgängen.- II. Strukturelle Veränderungen im Pankreas unter verschiedenen experimentellen Bedingungen.- 1. Unterbindung der Ausführungsgänge.- 2. Pankreas-transplantate.- 3. Pankreasreste.- III. Die Langerhansschen Inseln der Fische und ihr Gehalt an Insulin.- 1. Vergleichende Anatomie.- 2. Der Gehalt der Inselkörper der Fische an Insulin.- 3. Die zytologischen Charakteristika der Fischinseln.- 4. Die Wirkung der Entfernung der Inseln.- 5. Übersicht über die Wahrscheinlichkeit der Tatsache, daß das Insulin von den Inseln herstammt.- IV. Pankreatektomie.- Partielle Pankreatektomie.- V. Die Geschichte der Insulindarstellung.- 1. Die früheren Versuche der Herstellung von Pankreasextrakten mit antidiabetischer Wirkung.- 2. Die Isolierung des Insulins.- VI. Die Darstellung und die chemischen Eigenschaften des Insulins.- VII. Das klinische Verhalten pankreasloser Hunde.- VIII. Die Wirkungen des Insulins auf den Stoffwechsel pankreasloser Hunde.- 1. Die Wirkung der Insulinentziehung auf das Blut.- 2. Die Wirkung der Wiederzufuhr des Insulins auf das Blut.- 3. Das Verhalten der Alkalireserve des Blutes.- 4. Die Wirkung des Insulins auf die Ketonurie.- 5. Der Betrag an Traubenzucker, der durch Insulin zur Verbrennung gebracht werden kann: Das Glukoseäquivalent des Insulins.- 6. Die Wirkung des Insulins auf das Glykogen bei diabetischen Hunden.- 7. Die Wirkung des Insulins auf den Fettgehalt der Leber und des Blutes.- IX. Der D: N-Quotient.- 1. Pankreasdiabetes.- 2. Phlorhizindiabetes.- 3. Diabetes mellitus.- 4. Der höchstmögliche Quotient bei Zuckerbildung aus Eiweiß.- X. Der respiratorische Quotient.- 1. Der Quotient beim Diabetes mellitus.- 2. Der Quotient bei pankreaslosen Tieren.- 3. Der Quotient bei winterschlafenden Tieren.- XI. Glykogen.- 1. Die chemischen Eigenschaften des Glykogens.- 2. Die Verteilung im Gewebe der höheren Tiere.- 3. Die Glykogenverteilung bei niederen Tieren.- 4. Glykogen bei Pflanzen.- 5. Die Glykogenbildung bei höheren Tieren.- 6. Die Glykogenbildung in der isolierten, durchbluteten Leber.- 7. Glykogenspaltung.- 8. Methoden zur Untersuchung der Glykogenasewirkung.- 9. Vergleich der Glykogenasekonzentration in den verschiedenen Organen und Geweben.- 10. Der Einfluß der Reaktion auf die Glykogenasewirkung.- 11. Vergleich der Glykogenasemengen in verschiedenen Organen desselben Tieres.- 12. Vergleich Glykogenasekonzentration im Blut und in den Organen verschiedener Tiere.- 13. Postmortale Glykogenspaltung.- XII. Das Verhalten des Glykogens nach Insulin.- 1. Die Insulinwirkung auf die Glykogenbildung bei normalen Kaninchen.- 2. Der Einfluß des Insulins auf die glykogenbildende Funktion der Schildkrötenleber.- 3. Der Einfluß des Insulins auf die postmortale Glykogenspaltung in der Säugetierleber.- 4. Die diastatische Wirkung.- 5. Der Einfluß des Insulins auf die bei experimenteller Hyperglykämie auftretende Glykogenspaltung.- XIII. Der Blutzucker.- 1. Methoden der Blutzuckerbestimmung.- 2. Die Natur des Blutzuckers und seine Zusammensetzung.- 3. Die Verteilung des Zuckers zwischen Blutkörperchen und Plasma.- 4. Die Art des im Blute vorhandenen Zuckers.- 5. Die Glykolyse im Blut.- 6. Die Zuckerkonzentration im Blute des Menschen und der niederen Tiere.- 7. Der Blutzucker der Laboratoriumstiere.- XIV. Exogene Hyperglykämie und Glykosurie.- 1. Exogene Hyperglykämie und Glykosurie.- 2. Die Assimilationsgrenzen.- XV. Endogene Hyperglykämie (Experimenteller Diabetes).- 1. Nervöse Hyperglykämie.- 2. Piqûre.- 3. Die Beziehungen zwischen der Wirkung des Zuckerstiches und dem Glykogengehalt der Leber.- 4. Die Wirkung des Insulins auf die Hyperglykämie nach Zuckerstich.- 5. Efferente Nerven.- 6. Die Adrenalinhyperglykämie.- 7. Die Wirkung des Insulins auf die Adrenalinhyperglykämie.- 8. Die Auswertung des Insulins auf Grund seiner Wirkung auf die Adrenalinhyperglykämie.- 9. Die Möglichkeit eines Einflusses des Adrenalins auf die Erholung von der Insulinhypoglykämie.- 10. Adrenalin als ein Gegengift gegen das Insulin.- 11. Die Nebennierenhypothese des Pankreasdiabetes.- 12. Die asphyktische Hyperglykämie.- 13. Narkotika.- 14. Die Insulinwirkung auf die asphyktische Hyperglykämie.- 15. Die Insulinwirkung auf die durch Narkotika hervorgerufene Hyperglykämie.- 16. Die vermutliche Beziehung der Nebenniere zur nervösen Hyperglykämie.- 17. Die Beziehungen der asphyktischen und der durch Narkose hervorgerufenen Hyperglykämie zu einer Hyersekretion von Adrenalin.- 18. Phlorhizindiabetes.- XVI. Der Einfluß des Insulins auf den respiratorischen Stoffwechsel.- Beobachtungen an normalen und diabetischen Tieren.- XVII. Hypoglykämie.- 1. Die Ausschaltung der Leber.- 2. Hypoglykämie durch Leberausschaltung.- 3. Insulinhypoglykämie.- 4. Der anfängliche Blutzuckerabfall.- 5. Der Erholungsvorgang.- 6. Das Verhalten nach Insulin bei anderen Tieren.- 7. Die hypoglykämischen Symptome.- 8. Die Ursachen der Symptome.- 9. Der relative Wert verschiedener Zucker und ähnlicher Substanzen in ihrem Einfluß auf die hypoglykämischen Symptome.- 10. Andere Faktoren, die die Reaktion der Tiere auf Insulin beeinflussen.- 11. Andere Ursachen für Hypoglykämie.- XVIII. Der Mechanismus der Insulinwirkung.- 1. Die Insulinwirkung auf die Glykolyse.- 2. Die Traubenzuckermenge, die Insulin im Organismus zum Verschwinden bringen kann.- 3. Der Grad, in welchem die verschiedenen Organe und Gewebe an der hypoglykämischen Wirkung des Insulins beteiligt sind.- 4. Die Insulinwirkung auf die relative Zuckerkonzentration des durch ein Organ ein- und ausfließenden Blutes.- 5. Die Insulinwirkung auf die Geschwindigkeit, mit der Zucker aus der Durchströmungsflüssigkeit isolierter Organe verschwindet.- 6. Die Lokalisation der Insulinwirkung durch die Untersuchung seiner Wirkung nach Ausschaltung verschiedener Organe.- 7. Die Insulinwirkung auf den Gewebszucker.- 8. Die Insulinwirkung auf Milchsäure, Acetaldehyd und verwandte Substanzen.- 9. Insulin und Gewebsreduktase.- XIX. Die Einwirkung des Insulins und anderer Hormone auf die Phosphate des Blutes, des Urins und der Muskeln.- 1. Der Urin.- 2. Das Blut.- 3. Die Muskeln.- XX. Die Beziehung anderer innersekretorischer Drüsen zum Kohlehydratstoffwechsel.- 1. Die Nebennieren.- 2. Die Schilddrüse.- 3. Die Hypophyse.- XXI. Die pharmakologische Auswertung des Insulins.

Produktinformationen

Titel: Kohlehydratstoffwechsel und Insulin
Autor:
Editor:
EAN: 9783642888045
ISBN: 978-3-642-88804-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 497g
Größe: H216mm x B140mm x T21mm
Jahr: 1927
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1927

Weitere Produkte aus der Reihe "Monographien aus dem Gesamtgebiet der Physiologie der Pflanzen und der"